Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


25.08.2020 17:54 - Gestartet von tommi77
Von magentagaming.com: "... du benötigst dafür nur deinen Personalausweis, Reisepass oder ein anderes Dokument, das deine Identität bestätigt."

Ah ja. Nun schon zum Spielen Identität mit einem Ausweis verifizieren. Schritt 2 wäre dann wahrscheinlich Remote-Löschung des Spiels, weil das zuvor Terroristen gespielt hatten.

Musste letztens schon schmunzeln, als ich gelesen habe, daß man sich für Lotto online nur noch registrieren darf, wenn man es erlaubt, dass die Lottogesellschaften der SCHUFA das übermitteln.

Dieses Land ist einfach nur unglaublich mit der Sammelei von Daten.
Menü
[1] RK20 antwortet auf tommi77
25.08.2020 22:23
Benutzer tommi77 schrieb:
Ah ja. Nun schon zum Spielen Identität mit einem Ausweis verifizieren. Schritt 2 wäre dann wahrscheinlich Remote-Löschung des Spiels, weil das zuvor Terroristen gespielt hatten.
Du gehst einen Vertrag ein. Stell dir vor, deine Nachbarn geben sich als tommi77 aus und du bekommst dann zig Rechnungen zugeschickt. Oder sie verbreiten über die Spiele strafrechliche Inhalte.

Dieses Land ist einfach nur unglaublich mit der Sammelei von Daten.
Es geht weniger um das pure Sammeln, sondern das prüfen, ob Du legitimiert bist sowas zu tun. Du würdest dich doch sehr aufregen, wenn sich andere Leute als tommi77 ausgeben und böse Sachen im Netz machen.
Zudem sehe ich keinen Unterschied zu anderen Ländern, was die Motiviation zum Sammeln von Daten angeht. Eher hier müssen sich Firmen rechtfertigen, in vielen anderen Ländern hast du gar keine Möglichkeit Auskunft zu erhalten.

Dein Beitrag ist daher ziemlich sinnlos.