Diskussionsforum
Menü

Restriktionen durch Privatsender


23.08.2020 19:10 - Gestartet von Meterman
einmal geändert am 23.08.2020 19:15
Zattoo ist meines Wissens diesbezüglich machtlos. Um diese Privatsender auf die Plattform übernehmen zu dürfen, mussten die von den Sendern gestellten Restriktionen akzeptiert werden. Einschränkungen dieser Art sind nicht nur bei Zattoo sondern bei allen Plattformen, auf denen die Privaten (zumindest in HD) übertragen werden, zu finden. Meiner Meinung nach schaffen sich die Privaten auf diese Art selbst ab. In Zeiten von Streaming-Diensten sollte man froh sein, wenn jemand diese Sender überhaupt noch freiwillig schaut. Die Werbeeinnahmen sinken sowieso. Kein Wunder. Ich würde Zattoo auch ganz ohne Privatsender abonnieren. Die öffentlich-rechtlichen Programme funktionieren hier einwandfrei, weil man schon von der Senderseite her keinerlei Einschränkungen macht.