Diskussionsforum
Menü

Schade, schade....Teletarifniveau läßt nach


21.06.2002 10:21 - Gestartet von wupps
Schade, schade.... das sich Teletarif wieder auf so ein "niedriges Niveau" begibt!!
Sind die "Neukundenzahlen" von O2 in den letzten Monaten zu gut, um O2 wieder "matig" machen und den SPONSOR E-P*** wieder positiv ins Gespräch bringen zu müssen??

Genion Home ist und bleibt eine Alternative zum Festnetzanschluß, und erst Recht gegenüber dem lückenhaften Netz von E-P***...

Wo bleiben den die Berichte über die SMS Probleme bei E-P*** seitens Teletarif???
Menü
[1] penetrator antwortet auf wupps
21.06.2002 10:42
Benutzer wupps schrieb:
Schade, schade.... das sich Teletarif wieder auf so ein "niedriges Niveau" begibt!!

Es handelt sich um einen sachlichen Bericht über Preiserhöhungen, nicht mehr und nicht weniger!

Sind die "Neukundenzahlen" von O2 in den letzten Monaten zu gut, um O2 wieder "matig"

Sechs, setzten! Es heißt immer noch: "madig"

machen und den SPONSOR E-P*** wieder

Beweise, wo sind die Beweise??

positiv ins Gespräch bringen zu müssen??

Genion Home ist und bleibt eine Alternative zum Festnetzanschluß,

Auch ein Iridiumhandy ist eine Alternative zum Festnetzanschluss, wenn auch eine etwas teurere.

und erst Recht gegenüber dem lückenhaften Netz von E-P***...

Lieber ein lückenhaftes als ein überteuertes Netz!!


Wo bleiben den die Berichte über die SMS Probleme bei E-P*** seitens Teletarif???

Ich habe schon seit Jahren Eplus und hatte noch nie SMS-Probleme.


Außerdem heißt die Seite immer noch TELTARIF und nicht TELETARIF.
Menü
[2] Knieschleifer antwortet auf wupps
21.06.2002 10:49
Benutzer wupps schrieb:
... und den SPONSOR E-P*** wieder positiv ins Gespräch bringen zu müssen??

Moin,
äh, wieviel O2 und wieviel E-P*** Werbung hast Du hier in den letzten Wochen ... Monaten gesehen?

Genion Home ist und bleibt eine Alternative zum Festnetzanschluß,

Ansichtssache...
Zusätzliches Pro und Kontra gibt es hier genug im Forum.

und erst Recht gegenüber dem lückenhaften Netz von E-P***...

Darum geht's hier doch gar nicht.
Wenn Du gesagt hättest, daß O2 Deinen Keller besser versorgt als Deine DECT Anlage, dann wär's passender gewesen.
Du kannst doch auch O2 Select nutzen, oder O2 Genion als Festnetz*Ergänzung*.

Wo bleiben den die Berichte über die SMS Probleme bei E-P*** seitens Teletarif???

Vieleicht sind das nicht mehr oder weniger, als bei anderen Netzen?

Ich verschicke seit etwa 3 Jahren ca. 100 SMS/Monat über E+.
Vor 3 Monaten ist eine von Debitel D1 zu mir veloren gegangen, davor kann ich mich nicht erinnern, daß es Probleme gab, also sage ich mal pauschal werden es in diesen 3 Jahren nicht mehr als eine Hand voll SMS gewesen sein, die verloren gingen, wenn überhaupt. Das wären etwa 1,4 Promille... Schluck ;)

Das letzte "Problem", das ich hatte, war vor wenigen Wochen in Stuttgart bei der Arena Of Sound, wo eine D2 SMS zu mir 30 Minuten brauchte, und eine von mir zu D2 etwa 8 Minuten, schlimm? Bei dieser Auslastung der Netze fand ich das 100% OK.

Wie wär's, wir schlagen Kai Petzke vor, mal eine Umfrage über die SMS-Probleme aller Netze zu starten, das wäre objektiver als ein "bei mir geht's" und "bei mir geht's nicht".

Sorry nochmal für Off Topic.

Grüße

Menü
[3] sqbc02 antwortet auf wupps
21.06.2002 11:01
Benutzer wupps schrieb:
Schade, schade.... das sich Teletarif wieder auf so ein "niedriges Niveau" begibt!!

Niedriges Niveau? Warum? Weil Sie Verschlechterungen von O2 (genion) berichten? Sie haben doch nur aufgezählt, das in den interessanten Punkten Genion mittlerweile hinter günstigen Festnetztarifen zurückgefallen ist. Was hat das denn mit niedrigem Niveau zu tun. Tut mir leid, aber jemanden immer gleich persönlich anzugreifen, nur weil er objektiv über solche Sachen berichtet, ist schon eher niedriges Niveau... Ich bin gern hier, weil ich das Gefühl habe, das über alle gleichmässig berichtet wird. Mal gut, mal schlecht, eben wie die ihre Tarife gestalten... Sicher gibt es auch mal den ein oder anderen Fehler. Das ist für ich aber noch kein Grund, an jemandes Niveau zu Zweifeln.

Im übrigen bist du auf teltarif.de... Aber vielleicht bist du ja auch gar nicht oft genug hier, um das zu wissen... :)

Sonst wüsstest du ja auch, das teltarif auch mal über Eplus oder die anderen "negativ" berichtet, wenn die ihre Preise anheben...

Sind die "Neukundenzahlen" von O2 in den letzten Monaten zu gut, um O2 wieder "matig" machen und den SPONSOR E-P*** wieder positiv ins Gespräch bringen zu müssen??

E+-gesponsert???? Ich bekomme immer O2-Banner...:(

Genion Home ist und bleibt eine Alternative zum Festnetzanschluß, und erst Recht gegenüber dem lückenhaften Netz von E-P***...

Schau mal bei gsm-world.de nach. Dort findest du sogenannte Coverage Maps. Da sind bei O2 deutlich mehr Lücken als bei E-Plus...


Wo bleiben den die Berichte über die SMS Probleme bei E-P*** seitens Teletarif???

Anstatt das Niveau von denen anzukreiden solltest du mehr Vorschläge machen, worüber deiner Meinung nach berichtet werden soll. So wie hier.

sqbc02, der das persönliche Angreifen von objektiv berichtenden Redakteuren nicht besonders mag

Das musste mal gesagt werden, da das ja hier im Forum anscheinend Gang Gebe ist, an der Fähigkeit der teltarif.de-Redakteure zu zweifeln. Als ob von euch nie jemand Fehler macht...

PS: Es ist etwas anderes, wenn man zu verstehen gibt, das wichtige Punkte im Artikel ausgelassen werden...
Menü
[3.1] wupps antwortet auf sqbc02
21.06.2002 11:08
Es freut mich, in das "Wespennest" der E-P*** Gemeinde getroffen zu haben... ;-)

Eure Argumente haben mich überzeugt...

Menü
[3.1.1] Hadraniel antwortet auf wupps
21.06.2002 11:24
Es freut mich, in das "Wespennest" der E-P***
Gemeinde getroffen zu haben... ;-)
Die verschiedenen Netze als Religion zu betrachten und immer wieder gegeneinander aufzuwiegeln ist zwar beliebt, zeugt nicht gerade von Reife.

"Meiner ist länger als Deiner".
- Schule schon aus?


Gerade im Mobilfunk mit vielen Tausend Tarifen und von Netzbetreiber und vor allem Standort/Nutzungsprofil abhängiger Versorgung kann es keine allgemeingültige Empfehlung geben - es lassen sich bestenfalls Tendenzen ableiten, wie z.B.
"die D-Netze bieten tendenziell die bessere Netzabdeckung, dafür sind die E-Netze preiswerter".

Bloß weil man für sich (und sein eigenes Nutzungsprofil) das optimale Netz gefunden hat, bedeutet das nicht, daß alle anderen Leute mit anderen Netzen/Tarifen schlechter dran sind.

Hadraniel (telefoniert in allen Netzen :o)
Menü
[3.2] Mobilfunk-Experte antwortet auf sqbc02
21.06.2002 15:59
Benutzer sqbc02 schrieb:

Schau mal bei gsm-world.de nach. Dort findest du sogenannte Coverage Maps. Da sind bei O2 deutlich mehr Lücken als bei E-Plus...

Und in welches Netz kann man bei E-Plus in den Lücken roamen?