Diskussionsforum
Menü

Problem.....


17.08.2020 20:06 - Gestartet von hotte70
...dürfte gewesen sein, dass zu viele getrickst haben. Jeden Monat mit neuer Mailadresse und Fake Personalien einen Account eröffnen und fertig war das dauerhafte Gratis-Abo. War ja ein offenes Geheimnis.....
Menü
[1] syntom antwortet auf hotte70
18.08.2020 08:37
Benutzer hotte70 schrieb:
...dürfte gewesen sein, dass zu viele getrickst haben. Jeden Monat mit neuer Mailadresse und Fake Personalien einen Account eröffnen und fertig war das dauerhafte Gratis-Abo. War ja ein offenes Geheimnis.....

das stimmt... wobei ich mir da lieber über Türkei ein Abo geholt habe in 4k für unter 3 Euro im Monat...

Mit dem Gratis-Monat ist es aber bei DAZN und Waipu am einfachsten ;)
Menü
[2] poppelhase antwortet auf hotte70
18.08.2020 11:04
Benutzer hotte70 schrieb:
...dürfte gewesen sein, dass zu viele getrickst haben. Jeden Monat mit neuer Mailadresse und Fake Personalien einen Account eröffnen und fertig war das dauerhafte Gratis-Abo. War ja ein offenes Geheimnis.....
So sieht es aus. Unrechtsbewusstsein tangiert gegen Null. Leidtragende sind die, die bereit sind den Preis zu bezahlen, wie er in den AGB veranschlagt ist.
Ich fahre nicht extra in die Türkei um die türkische Staatsangehörigkeit zu beantragen, damit ich Netflix für was weiß ich billiger kriegen kann.
Die anderen Anbieter werden ebenfalls nicht so blöd sein und sich ihren Gratismonat auf Dauer überlegen.
Menü
[2.1] sushiverweigerer antwortet auf poppelhase
18.08.2020 11:44
So sieht es aus. Unrechtsbewusstsein tangiert gegen Null. Leidtragende sind die, die bereit sind den Preis zu bezahlen,

Ach spar dir doch dein peinliches, moralisches Gesabbel! Als ob irgendein Konzern auf dieser Welt etwas auf Anstand und Moral geben würde, die wollen alle nur Geld machen, ohne Rücksicht auf Verluste.
Menü
[2.1.1] ScorpionTW antwortet auf sushiverweigerer
18.08.2020 13:22
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
So sieht es aus. Unrechtsbewusstsein tangiert gegen Null. Leidtragende sind die, die bereit sind den Preis zu bezahlen,

Ach spar dir doch dein peinliches, moralisches Gesabbel! Als ob irgendein Konzern auf dieser Welt etwas auf Anstand und Moral geben würde, die wollen alle nur Geld machen, ohne Rücksicht auf Verluste.
Und wen das stört, der kann solche Konzerne einfach meiden. Sich verpflichtet zu fühlen, das Angebot trotzdem über Umwege zu nutzen und dabei die Kosten zu umgehen, ist um keinen Deut besser.
Menü
[2.1.1.1] abrazzo antwortet auf ScorpionTW
18.08.2020 14:22
Benutzer ScorpionTW schrieb:
>Als ob
irgendein Konzern auf dieser Welt etwas auf Anstand und Moral geben würde, die wollen alle nur Geld machen, ohne Rücksicht auf Verluste.
Und wen das stört, der kann solche Konzerne einfach meiden. Sich verpflichtet zu fühlen, das Angebot trotzdem über Umwege zu nutzen und dabei die Kosten zu umgehen, ist um keinen Deut besser.

Interessant bei solchen Diskussionen ist immer, daß wir hier auf der einen Seite mit multinationalen Konzernen zu tun haben, die sich jede Menge Berater und Anwälte leisten, um sich finanzielle Vorteile zu verschaffen, die ganze Staaten um Steuern hintergehen, die mit allen Tricks und Drohungen hunderte von Usern angehen. Und auf der anderen Seite User, die sich auch mit Tricks um die Zahlung von ein paar Euro fuffzich drücken. Warum, so frage ich mich immer wieder, richtet sich der Umnut anderer User hier gegen die "Kleinen" und nicht gegen die "Großen", die Milliarden scheffeln?

Und meiden kann man in diesem System die Firmen, die sind alle gleich.
Menü
[2.1.2] poppelhase antwortet auf sushiverweigerer
18.08.2020 14:50

einmal geändert am 18.08.2020 14:54
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
So sieht es aus. Unrechtsbewusstsein tangiert gegen Null. Leidtragende sind die, die bereit sind den Preis zu bezahlen,

Ach spar dir doch dein peinliches, moralisches Gesabbel!
Interessant, dass man hier in diesem Forum es immer mit den gleichen stumpfen Primaten zu tun hat, die wenn man eine Meinung schreibt, die denen nicht in den Kram passt, sogleich immer beleidigend und ausfallend werden.