Diskussionsforum
Menü

Dennoch schade


11.08.2020 20:48 - Gestartet von dojaro69
Habe den Adapter gern genutzt. Und das WLAN nach 5 Minuten weg war, ist kein Problem für mich. Wozu hat man einen Datentarif für das Handy?
Das nur die Batteriespannung ausgelesen werden kann, stimmt nicht. Es werden OBD2 Fehler signalisiert, wenn sie auftreten, gewarnt, wenn das Fahrzeug sich in Bewegung setzt oder abgeschleppt wird. Auch das Auffinden der letzten Parkposition und dem Weg zum Auto wird einem angeboten. Nicht allumfassend, aber dennoch gut. Und mit dem Empfang hatte und hab ich ich den beiden Fahrzeugen, wo der Stecker eingesetzt wird, mal so gar kein Problem. Obwohl ich aufm Dorf wohne. Da haben O2 Nutzer in meiner Familie weit aus mehr Probleme und freuen sich über die WLAN Verbindung.
Menü
[1] hotte70 antwortet auf dojaro69
01.08.2021 15:15
Benutzer dojaro69 schrieb:
Habe den Adapter gern genutzt. Und das WLAN nach 5 Minuten weg war, ist kein Problem für mich. Wozu hat man einen Datentarif für das Handy?
Das nur die Batteriespannung ausgelesen werden kann, stimmt nicht. Es werden OBD2 Fehler signalisiert, wenn sie auftreten, gewarnt, wenn das Fahrzeug sich in Bewegung setzt oder abgeschleppt wird. Auch das Auffinden der letzten Parkposition und dem Weg zum Auto wird einem angeboten. Nicht allumfassend, aber dennoch gut. Und mit dem Empfang hatte und hab ich ich den beiden Fahrzeugen, wo der Stecker eingesetzt wird, mal so gar kein Problem. Obwohl ich aufm Dorf wohne. Da haben O2 Nutzer in meiner Familie weit aus mehr Probleme und freuen sich über die WLAN Verbindung.

Aber wozu hast du das Ding denn genau genutzt? Wenn man seine Fahrgäste mit W-Lan versorgen möchte kann man ja auch sein Handy als Hotspot freischalten. Und die von dir genannten Infos zum Fahrzeug, die aus dem OBD ausgelesen werden, sind ja ganz nett zu wissen, aber doch auch nur Spielerei als tatsächlich wichtige Info.
Menü
[1.1] helmut-wk antwortet auf hotte70
06.08.2021 12:41
Benutzer hotte70 schrieb:
Handy als Hotspot freischalten. Und die von dir genannten Infos zum Fahrzeug, die aus dem OBD ausgelesen werden, sind ja ganz nett zu wissen, aber doch auch nur Spielerei als tatsächlich wichtige Info.

Also die letzte Parkposition (oder anders formuliert: Wo steht das Auto, wenn man vergessen hat, wo es abgestellt wurde) ist doch recht nützlich.

Und falls das Auto gestohlen wird, kann man das live erfahren (es fährt los, ohne dass der Eigentümer drin sitzt ... die App gibt Alarm). Kommt aber vermutlich eher selten vor.