Diskussionsforum
Menü

Viele habens kapiert, nicht jedoch AOK, sowie Banken und Sparkassen


10.08.2020 12:51 - Gestartet von justii
Erst vor etwas über einer Woche hat meine Schwester einen Anruf aus ihrer Sparkasse erhalten, bei dem der Mitarbeiter wissen wollte, welchen Stromverbrauch sie hat und bei welchem Stromanbieter sie derzeit ist.
Sie hat den Anruf abgebrochen, ist dann jedoch in ihre Sparkasse gegangen und hat solche Anrufe untersagt. Neiiiin, von denen hat natürlich niemand angerufen. Man wisse nicht, wer das gewesen wäre. Nun, nachdem die anrufende Nummer in der Anruferliste nachzuvollziehen ist, hat
a) entweder tatsächlich ein Mitarbeiter der lokalen Sparkassen angerufen
b) oder ein Mitarbeiter aus der Zentrale mit aufgeschalteter Rufnummer der lokalen Sparkasse angerufen
c) oder ein Call-Center im Auftrag der Sparkasse mit aufgeschalteter Rufnummer der lokalen Sparkassen angerufen
d) oder irgend eine Fremdfirma ohne direkten Auftrag der Sparkasse angerufen, bei dem man auf kriminelle Weise die Rufnummer der lokalen Sparkasse auf-gefaked hat

An letzte Variante glaube ich eher nicht, da meine Schwester nicht im Telefonbuch steht und auch einer Weitergabe der Rufnummer in elektr. Verzeichnisse widersprochen wurde. Auch handelt es sich um eine Mobilfunknummer, die nicht allzu vielen Personen und Firmen bekannt ist (wohl aber der Sparkasse).