Diskussionsforum
Menü

VoLTE muss dabei sein


11.08.2020 15:22 - Gestartet von Cartouche
Sollte dieser Tarif Mitte 2020 noch ohne die Möglichkeit zu VoLTE und Vowifi ausgeliefert werden, so ist der per se uninteressant.
Ich stelle hier noch einmal die Frage zum Roaming für VoLTE. in den Niederlanden konnte ich nicht über VoLTE telefonieren, obwohl meine Congstar Karte dieses Deutschland anbietet. Kann mir jemand sagen, ob es generell kein Roaming für VoLTE gibt oder kann das nur die Deutsche Telekom in den Niederlanden nicht?
Menü
[1] SchnittenGott antwortet auf Cartouche
13.08.2020 00:01
Benutzer Cartouche schrieb:
[...]
Ich stelle hier noch einmal die Frage zum Roaming für VoLTE. in den Niederlanden konnte ich nicht über VoLTE telefonieren, obwohl meine Congstar Karte dieses Deutschland anbietet. Kann mir jemand sagen, ob es generell kein Roaming für VoLTE gibt oder kann das nur die Deutsche Telekom in den Niederlanden nicht?

Im Roaming gibt es generell kein VoLTE.
Am besten das Smartphone auf "WCDMA ONLY" switchen, wenn man im Ausland in vernünftiger Sprachqualität telefonieren will.
GSM möchte man glaub ich nicht mehr wirklich haben... :-)
Menü
[1.1] Cartouche antwortet auf SchnittenGott
13.08.2020 00:20
Benutzer SchnittenGott schrieb:
Benutzer Cartouche schrieb: [...]


Im Roaming gibt es generell kein VoLTE.
Am besten das Smartphone auf "WCDMA ONLY" switchen, wenn man im Ausland in vernünftiger Sprachqualität telefonieren will. GSM möchte man glaub ich nicht mehr wirklich haben... :-)

WCDMA ist das Kürzel das für den Standard steht, der in Deutschland als UMTS bekannt wurde, richtig?

Ich gehe davon aus, dass in fremden Ländern UMTS ebenfalls keinen Zukunft hat, worüber würde denn dann telefoniert werden, wenn auch dort 5G die UMTS Frequenzen verschlungen hat?
Menü
[1.1.1] SchnittenGott antwortet auf Cartouche
13.08.2020 09:15
Benutzer Cartouche schrieb:
Benutzer SchnittenGott schrieb:
Benutzer Cartouche schrieb:

WCDMA ist das Kürzel das für den Standard steht, der in Deutschland als UMTS bekannt wurde, richtig?

Ich gehe davon aus, dass in fremden Ländern UMTS ebenfalls keinen Zukunft hat, worüber würde denn dann telefoniert werden, wenn auch dort 5G die UMTS Frequenzen verschlungen hat?

Du gehst falsch aus, in unserem schönen Nachbarland, der Schweiz, ist bereits entschieden, daß GSM abgeschaltet wird und nicht UMTS!
Und die gleiche Tendenz gibt es auch in vielen anderen europäischen Ländern....
Im Grunde genommen sind Deutschland und die Niederlande die einzigen Länder, wo die UMTS Abschaltung bereits beschlossen wurde.
Ich war im Urlaub in Schweden (keine Maskenpflicht!) und dort gehen auch alle davon aus, daß GSM abgeschaltet wird, es wird sogar paralell zu LTE und 5G noch fleißig HSPA ausgebaut :)
Menü
[1.1.1.1] Cartouche antwortet auf SchnittenGott
13.08.2020 09:58
Benutzer SchnittenGott schrieb:


Im Grunde genommen sind Deutschland und die Niederlande die einzigen Länder, wo die UMTS Abschaltung bereits beschlossen wurde.

Sehr interessante Details!
Da ich fast ausschließlich in D und NL unterwegs bin, frage ich mich gerade, wie das für mich in Zukunft läuft, wenn NL-UMTS wegfällt und VoLTE-Roaming von Congstar zu Telekom-NL weiterhin nicht möglich ist....

Hast du dazu Informationen?
Menü
[1.1.1.2] timeändmore antwortet auf SchnittenGott
13.08.2020 15:28
Benutzer SchnittenGott schrieb:
Benutzer Cartouche schrieb:

Ich war im Urlaub in Schweden (keine Maskenpflicht!) und dort gehen auch alle davon aus, daß GSM abgeschaltet wird, es wird sogar paralell zu LTE und 5G noch fleißig HSPA ausgebaut :)

Hast Du für den anhaltenden UMTS-Ausbau in Schweden (das Land mit einer deutlich höheren Infektionsrate als Deutschland) irgendwelche Quellen?
Menü
[1.1.1.2.1] tommi77 antwortet auf timeändmore
13.08.2020 18:47
[...]

Ich war im Urlaub in Schweden (keine Maskenpflicht!)

[...] für den anhaltenden UMTS-Ausbau in Schweden (das Land mit einer deutlich höheren Infektionsrate als Deutschland)



Hmmmm....

ANTWORTEN
KONTAKTIEREN
MELDEN

Schade, daß es nicht "diese Antwort besonders hevorheben gibt". Meine Stimme hättest du.
Menü
[1.1.1.2.1.1] SchnittenGott antwortet auf tommi77
14.08.2020 09:32
Benutzer tommi77 schrieb:
[...]

Ich war im Urlaub in Schweden (keine Maskenpflicht!)

[...] für den anhaltenden UMTS-Ausbau in Schweden (das Land mit einer deutlich höheren Infektionsrate als Deutschland)



Hmmmm....

ANTWORTEN
KONTAKTIEREN
MELDEN

Schade, daß es nicht "diese Antwort besonders hevorheben gibt". Meine Stimme hättest du.

Was möchtest Du denn besonders hervorheben?
In Dänemark gibt es übrigens auch keine Maskenpflicht (=> hat es auch nie gegeben!), und dort ist die Infektionsrate NICHT höher als in Deutschland.
Nur mal so nebenbei bemerkt.
Aber manche haben sich halt so an den Schwachmatenlappen gewöhnt, daß sie ihn ihr ganzes Leben lang weiter tragen wollen....
Menü
[1.1.1.2.1.1.1] tommi77 antwortet auf SchnittenGott
15.08.2020 08:37
Was möchtest Du denn besonders hervorheben?
In Dänemark gibt es übrigens auch keine Maskenpflicht (=> hat es auch nie gegeben!), und dort ist die Infektionsrate NICHT höher als in Deutschland.

.... das ich gehofft hatte, dass sich das Thema Masken"pflicht" (die es in DE nur auf Papier gibt) dadurch erledigt hätte. Scheinbar nicht :(

Eventuell überlegen, was du da genau schreibst? Sag das mal den Angehörigen der Leute, die schon jetzt alle gestorben sind, exakt weil es noch immer so viele Leute gibt, die nur an sich selbst denken und nicht in der Lage sind, eine Maske zu tragen um andere zu schützen.

Vollkommen unwichtig, welches Land es ist und welche Empfehlungen es von den jeweiligen Regierungen gibt. Letztendlich kann doch jeder Büger selbst sein Gehirn einschalten und 1+1 zusammenzählen.

PS: Sofern 5G das nicht verursacht, hat so ein Thema aber wirklich nichts in einem **TK-Forum** zu suchen.
Menü
[1.1.1.2.1.1.2] batrabbit antwortet auf SchnittenGott
16.08.2020 05:53
Benutzer SchnittenGott schrieb:

In Dänemark gibt es übrigens auch keine Maskenpflicht (=> hat es auch nie gegeben!), und dort ist die Infektionsrate NICHT höher als in Deutschland.
Nur mal so nebenbei bemerkt.

Kommt aber jetzt. Nebenbei bemerkt.