Diskussionsforum
Menü

Aufwendigere Streaming Optionen


13.08.2020 03:25 - Gestartet von EpsilonAlpha
2x geändert, zuletzt am 13.08.2020 03:30
Hallo TelTarif-Reaktion, ihr könntet beim Streaming noch einen Dienst hinzufügen: Cloud Computing/Cloud Gaming.

Wie beispielsweise „Shadow“ vom französischen Unternehmen „Blade“.

Keine Anwendung fühlt einer Internet-Anbindung so auf den Zahn wie so ein Dienst! Er verlangt konstante, stabile Bandbreite zur Übertragung des Bildes und zum Versand der Eingaben des Endbenutzers und gleichzeitig niedrige Latenz für die verzögerungsfreie Eingaben. Dagegen sind Audio- und Video-Datendienste Schnee von gestern

Kriegt eine Internet-Anbindung das hin, egal ob Mobilfunk oder Festnetz, dann läuft auch alles andere ganz geschmeidig.

Das ist ein Art von Dienst, den viele schon jetzt nutzen und der in Zukunft immer populärer werden wird. Der sollte als Messlatte hergenommen werden um festzustellen: Wie gut sind die Provider für die Zukunft gerüstet?

Ich meine wir hören immer wieder hochtrabende Marketing-Sprüche, wie viel jeder von den Providern in die Zukunft investiert, angeblich alles unermüdlich hochrüstet und wo jeder proklamiert er hätte das „schnellste Netz“. Da wäre es doch mal interessant zu vergleichen wer mit einem wirklich anforderungshungrigen Dienst gut zurecht kommt.