Diskussionsforum
Menü

Dann doch lieber ( sofern Möglich ) Simquadrat...


28.07.2020 20:26 - Gestartet von chickolino1
Bei simquadrat 2 Euro für die Festnetz Nummer plus 5 Euro für die Deutschlandflat zahlen....

Anstatt 30 bei der t.com....

Sofern das o2 / e.plus Netz es am Standort zulässt...reicht damit dann auch GSM / EDGE ... denn es wird direkt über das Mobilfunknetz abgewickelt und nicht per VoIP wo eben Sch helles Internet vorhanden sein müsste.
Menü
[1] sushiverweigerer antwortet auf chickolino1
29.07.2020 04:31
Benutzer chickolino1 schrieb:
Bei simquadrat 2 Euro für die Festnetz Nummer plus 5 Euro für die Deutschlandflat zahlen....

Anstatt 30 bei der t.com....


Ist da auch ne Datenflat mit bei? Bei der Telekom scheint die unlimitiert zu sein. Gibts das bei SIM Quadrat für 30 € monatlich?
Menü
[1.1] Felixkruemel antwortet auf sushiverweigerer
29.07.2020 08:40

einmal geändert am 29.07.2020 08:41
Die billigste schnelle Datenflat neben dem Tarif von der Telekom bietet noch FreenetFunk für 0,99€ pro Tag (incl. Telefonie usw.). Nur das die Kündigen wenn die SIM in nem Router steckt (also keinem Smartphone). Kannst du natürlich leicht umgehen mit Tethering. Die ist auch nicht geschwindigkeitslimitiert, aber halt im beschissenen O2 Netz unterwegs.
Menü
[1.2] chickolino1 antwortet auf sushiverweigerer
29.07.2020 08:44
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer chickolino1 schrieb:
Bei simquadrat 2 Euro für die Festnetz Nummer plus 5 Euro für die Deutschlandflat zahlen....

Anstatt 30 bei der t.com....


Ist da auch ne Datenflat mit bei? Bei der Telekom scheint die unlimitiert zu sein. Gibts das bei SIM Quadrat für 30 € monatlich?


Lies mal die Überschrift vom Artikel...

Telekom startet neuen Festnetz- > Tarif MagentaZuhause Basic

geht es bei dem Artikel um eine Datenflat ?

Schon alleine deine Aussage
# scheint die unlimitiert zu sein # ....?

Es geht einfach um Telefonieren....fertig..., ohne Internet !

Es gibt ja noch einige ( meist ältere Personen ) die nur telefonieren wollen ohne das das Telefon zwischendrin immer nervig piepst weil irgendwer per Whatsapp ein Bild von einem niedlichen Kätzchen geschickt hat oder morgens eine Kaffeetasse....

...und beim telefonieren ohne Internet, ist preislich Simquadrat besser ( sofern man mit dem Netz hinkommt ).

...und um auf deine Frage zu antworten.

Zwischen 7 Euro bei Simquadrat und 30 Euro bei der T.Com sind noch einige Euro Luft um sich bei Bedarf auch einen Datentarif leisten zu können.
Menü
[1.2.1] okverstanden antwortet auf chickolino1
29.07.2020 16:57
Benutzer chickolino1 schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer chickolino1 schrieb:
Bei simquadrat 2 Euro für die Festnetz Nummer plus 5 Euro für die Deutschlandflat zahlen....

Anstatt 30 bei der t.com....


Ist da auch ne Datenflat mit bei? Bei der Telekom scheint die unlimitiert zu sein. Gibts das bei SIM Quadrat für 30 € monatlich?


Lies mal die Überschrift vom Artikel...

Telekom startet neuen Festnetz- > Tarif MagentaZuhause Basic

geht es bei dem Artikel um eine Datenflat ?

Schon alleine deine Aussage
# scheint die unlimitiert zu sein # ....?

Es geht einfach um Telefonieren....fertig..., ohne Internet !

Es gibt ja noch einige ( meist ältere Personen ) die nur telefonieren wollen ohne das das Telefon zwischendrin immer nervig piepst weil irgendwer per Whatsapp ein Bild von einem niedlichen Kätzchen geschickt hat oder morgens eine Kaffeetasse....

...und beim telefonieren ohne Internet, ist preislich Simquadrat besser ( sofern man mit dem Netz hinkommt ).

...und um auf deine Frage zu antworten.

Zwischen 7 Euro bei Simquadrat und 30 Euro bei der T.Com sind noch einige Euro Luft um sich bei Bedarf auch einen Datentarif leisten zu können.

Der Artikel handelt von einem Festnetzprodukt. Festnetz entsprach damals ISDN/Analog, das gibt es heutzutage nicht mehr. Nun spricht man von Festnetz primär von einem INTERNETANSCHLUSS mit Telefoniefunktion.
Und genau das steht auch im Artikel, es ist kein reines Voiceprodukt.

Es ist kein Produkt für Ältere, noch ein Voiceprodukt, sondern da wo kein DSL geht, du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Soll ich auch ein Kommentar schreiben wie "Dann doch lieber ( sofern Möglich ) Kabelinternet?
Menü
[1.2.1.1] chickolino1 antwortet auf okverstanden
29.07.2020 17:05
@okverstanden schrieb:
>
Wie ich schon gesagt hatte ich bin von der Überschrift ausgegangen...

In der Überschrift steht nichts von DSL Ersatz sondern von einem Festnetz Produkt

Und Festnetz ist für mich noch immer Telefonie

Festnetz mit Internet wäre dann ein DSL Ersatz...

Für 1 Festnetz Produkt ist simquadrat sicherlich eine adäquate Möglichkeit

Für einen DSL Ersatz natürlich nicht

oder zumindest nur dann wenn man das Internet nur eingeschränkt nutzen möchteund sich mit einem zweittarif gegebenenfalls Daten Fähigkeit besorgen kann
Menü
[2] Felixkruemel antwortet auf chickolino1
29.07.2020 08:42
Häh, wen interessiert bitte Festnetztelefonie? Denke kaum das sich Leute deswegen so einen Vertrag holen.
Menü
[2.1] TechNick antwortet auf Felixkruemel
29.07.2020 15:49
Benutzer Felixkruemel schrieb:
Häh, wen interessiert bitte Festnetztelefonie? Denke kaum das sich Leute deswegen so einen Vertrag holen.

Ganz einfach: Leute die in einem Festnetztelefonat innerhalb von 3 Minuten alles klären, was sonst nach 8 Stunden "Schreiben" immer noch ungeklärt wäre!
Menü
[2.1.1] Felixkruemel antwortet auf TechNick
29.07.2020 19:19
Benutzer TechNick schrieb:
Benutzer Felixkruemel schrieb:

Ganz einfach: Leute die in einem Festnetztelefonat innerhalb von 3 Minuten alles klären, was sonst nach 8 Stunden "Schreiben" immer noch ungeklärt wäre!
Ergibt doch keinen Sinn. Ich zahle doch nicht für einen Festnetzanschluss wenn ich genauso mit dem Smartphone anrufen kann? Und das in sogar besserer Qualität und gratis.