Diskussionsforum
Menü

Das muss stimmen, hat der Tag doch 36 Stunden


26.07.2020 18:28 - Gestartet von fe rnwe h
und alle sind digital.
Menü
[1] Wundert das einen?!?
merlin86 antwortet auf fe rnwe h
27.07.2020 09:02

einmal geändert am 27.07.2020 09:04
Schau dir doch mal FreeTV an, die privaten und ÖR haben ein Programm, unter aller Sa u. Darum haben wir mittlerweile Sky, Netflix, Prime, TV Now, ...
Wann ICH will. Wo ICH will. Und keine Werbung. Lineares Fernsehen ist out und stirbt
Menü
[1.1] machtdochnichts antwortet auf merlin86
27.07.2020 11:21

einmal geändert am 27.07.2020 11:23
Benutzer merlin86 schrieb:
Wann ICH will. Wo ICH will.

Echt? Die machen das, was DU willst?
Was sagen denn die anderen Abonnenten dazu? ;-)

Ich hatte mir mal ein paar Dienste angesehen. Mir war das nichts.
Jetzt weiß ich auch warum!

Lineares Fernsehen ist out und stirbt

Alles stirbt. Es ist nur eine Frage der Zeit.
Auch Pay-TV- & kostenpflichtiges Streaming sind dem Untergang geweiht.
Menü
[1.2] Torch9800 antwortet auf merlin86
27.07.2020 11:22
Benutzer merlin86 schrieb:
Schau dir doch mal FreeTV an, die privaten und ÖR haben ein Programm, unter aller Sa u. Darum haben wir mittlerweile Sky, Netflix, Prime, TV Now, ...
Wann ICH will. Wo ICH will. Und keine Werbung. Lineares Fernsehen ist out und stirbt

Ganz meine Meinung. Mich würde nur mal, diesbezüglich die Stimmung bei den ÖR interessieren. Das Stammpublikum stirbt nach und nach weg und die "Jungen" tun sich diese Sender einfach nicht mehr an. Denen muss doch der A rsch auf Grundeis gehen denn irgendwann lassen sich die gebühren einfach nicht mehr rechtfertigen.
Menü
[1.2.1] machtdochnichts antwortet auf Torch9800
27.07.2020 11:33

einmal geändert am 27.07.2020 14:12
Benutzer Torch9800 schrieb:
Das Stammpublikum stirbt nach und nach weg....

Das Stammpublikum von Pay-TV- & kostenpflichtigem Streaming stirbt auch nach und nach weg.

Auch wenn es Jugendliche nicht glauben wollen - Auch sie werden sterben!
Sehr bald sogar. Die Zeit ist schneller rum als man es sich wünscht!

und die "Jungen" tun sich diese Sender einfach nicht mehr an.

Die "Jungen" sind bald die "Alten" und es wird ihnen nicht besser ergehen als den heutigen "Alten".

Denen muss doch der A rsch auf Grundeis gehen

Den (heutigen) Jungen aber auch. Und noch viel stärker. Die leben noch von dem, was die alten aufgebaut haben.


....denn irgendwann lassen sich die gebühren einfach nicht mehr rechtfertigen.

Das ist ein anderes Thema. Die "Gebühren" lassen sich schon sehr leicht rechtfertigen. Die Höhe ist das Problem.