Diskussionsforum
Menü

Die falschen Fragen


25.07.2020 14:49 - Gestartet von HabeHandy
Mit den Fragen die der tatsächlichen Realität entsprechen würde die Umfrage anders ausfallen.

z.B. Finden sie es gut das bei verpasster Kündigung sich der Vertrag u.u. zu deutlich höheren Kosten um ein Jahr verlängert?

Die Befristung der Rabatte ist ein größeres Ärgernis als die lange Vertragslaufzeit. Wenn der Vertrag inkl. Endgerät abgeschlossen wurde muss man bei passiver Verlängerung den Endgerätezuschlag weiter zahlen, obwohl das Gerät abbezahlt ist. Diese Bündelung von Endgerät und Tarif sollte man verbieten.
Menü
[1] arndt1972 antwortet auf HabeHandy
25.07.2020 14:58
Benutzer HabeHandy schrieb:
Mit den Fragen die der tatsächlichen Realität entsprechen würde die Umfrage anders ausfallen.

z.B. Finden sie es gut das bei verpasster Kündigung sich der Vertrag u.u. zu deutlich höheren Kosten um ein Jahr verlängert?

Da gebe ich dir recht!
Die Befristung der Rabatte ist ein größeres Ärgernis als die lange Vertragslaufzeit. Wenn der Vertrag inkl. Endgerät abgeschlossen wurde muss man bei passiver Verlängerung den Endgerätezuschlag weiter zahlen, obwohl das Gerät abbezahlt ist. Diese Bündelung von Endgerät und Tarif sollte man verbieten.

100% Zustimmung!!!! Da kann man auch sagen, nach Ablauf monatliche Laufzeit. Längere Laufzeit nur bei aktiver Verlängerung durch Kunden (das dann wahrscheinlich mit entsprechenden Rabatten).