Diskussionsforum
Menü

Habe mir die App sowieso nicht installiert


25.07.2020 12:17 - Gestartet von mavobo
Wer glaubt, dass nicht elementare personengebundene Daten abgegriffen werden, freut sich sicherlich auch am 06. Dezember auf den Nikolaus.
Menü
[1] Kuch antwortet auf mavobo
25.07.2020 12:32
Hallo,

Benutzer mavobo schrieb:
Wer glaubt, dass nicht elementare personengebundene Daten abgegriffen werden, freut sich sicherlich auch am 06. Dezember auf den Nikolaus.

wenn Sie den öffentlich zugänglichen Quellcode der App analysiert haben, dann berichten Sie doch einmal hier von Ihren Ergebnissen. Wir werden Ihre Ergebnisse gerne veröffentlichen, wenn Sie Ihre Behauptung beweisen können.

Alexander Kuch
Menü
[1.1] radneuerfinder antwortet auf Kuch
26.07.2020 13:44
https://www.deutschlandfunk.de/corona-warn-app-play-services-uebermitteln-daten-an-google.684.de.html?dram:article_id=481253
Menü
[1.1.1] Kuch antwortet auf radneuerfinder
26.07.2020 14:02
Hallo,

Benutzer radneuerfinder schrieb:
https://www.deutschlandfunk.de/corona-warn-app-play-services-uebermitteln-daten-an-google.684.de.html?dram:article_id=481253

aber ist das ein typisches Problem, das nur mit der deutschen Corona-Warn-App auftritt? Nein, sehr viele Apps auf Android-Smartphones mit Google-Diensten greifen auf die Google Play Services zu und übermitteln Daten an Google. Dazu entscheidet man sich eben, wenn man ein Smartphone mit Google-Diensten nutzt. Dass die Google Play Services für das Funktionieren der Corona-Warn-App notwendig sind, weiß man ja schon seit mehreren Monaten:

https://www.teltarif.de/apple-google-corona-...

Also ich würde sagen: Entweder man hat ein Smartphone mit Google-Diensten, dann übermitteln sehr viele Apps Daten an Google (die deutsche Corona-Warn-App ist nur eine davon). Google hätte die Daten dann auch erhalten, wenn man die Corona-Warn-App nicht installiert hätte:

https://www.teltarif.de/so-funktioniert-die-...

Oder man verzichtet eben komplett auf Smartphones mit Google-Diensten. Bei der Sonderlösung von Huawei für Smartphones ohne Google-Dienste erhält ja Huawei wohl auch Daten:

https://www.teltarif.de/huawei-corona-app-...

Alexander Kuch
Menü
[2] mho73 antwortet auf mavobo
25.07.2020 12:41
Benutzer mavobo schrieb:
Wer glaubt, dass nicht elementare personengebundene Daten abgegriffen werden, freut sich sicherlich auch am 06. Dezember auf den Nikolaus.

Vernunft- und faktenbasierte Entscheidungen sind eben nicht jedermanns Sache, das wird man nicht ändern können.
Menü
[2.1] free_as_in_freedom antwortet auf mho73
31.07.2020 14:56
Benutzer mho73 schrieb:
Vernunft- und faktenbasierte Entscheidungen sind eben nicht jedermanns Sache, [...]

Weshalb sich Millionen von Menschen die App sofort heruntergeladen haben und viele von ihnen nun selbstgerecht und reflexartig Kritiker, sowie Skeptiker verteufeln.
Sehr vernunft- und faktenbasiert...
Menü
[3] sushiverweigerer antwortet auf mavobo
26.07.2020 04:42
Benutzer mavobo schrieb:
Wer glaubt, dass nicht elementare personengebundene Daten abgegriffen werden, freut sich sicherlich auch am 06. Dezember auf den Nikolaus.

Ich kenne auch so "Spezialisten" in meinem Bekanntenkreis: die nutzen natürlich alle Facebook, Google und WhatsApp und posten da privateste Dinge, aber die Corona-Warn-App wollen sie nicht installieren, aus Angst um ihre Daten ;).

Wie kann man Doofheit eindrucksvoller demonstrieren?