Diskussionsforum
Menü

Prepaid-Tarif "wie ich will"


20.07.2020 03:54 - Gestartet von little-endian
2x geändert, zuletzt am 20.07.2020 03:57
Da muss sich wohl auch bei Teltarif das Fehlerteufelchen eingeschlichen haben, lauten die korrekten Tarifbezeichnungen ja ganz offenbar eher "wie Congstar wollte" (1. Generation) sowie "wie Congstar will" (2. Generation), aber jeder macht bekanntlich mal Fehler. ;)

Die "technischen Gründen" ist natürlich ebenfalls höchst relativ und dürfte in der gelebten Praxis eher aus "geschäftspoltitischen Gründen" bestehen, da letztlich eine Frage des Drucks und Zwangs.

Die Maxime "Aufpassen wie ein Luchs" hat sich zudem auch schon zuvor empfohlen - wir erinnern uns an einstige inoffizielle LTE-Zugänge, die bei etwaigen Tarifwechsel ebenfalls gerne mal entfielen, da "vertraglich nie zugesichert gewesen".

Die beschriebene generelle Unattraktivität von derlei kostenfreien Meesagingtarifen wirft außerdem die Frage auf, warum man diese dann zuvor ohne Not überhaupt angeboten hat.

Zu guter Letzt kann "Der enttäuschte congstar-Kunde" wohlwissend, dass man immer nur sich, jedoch nicht andere ändern kann, ja auch souverän zu Kaufland Mobil wechseln und dabei sogar noch über Los gehen und 50€ einziehen.