Diskussionsforum
Menü

MD - einfach 'ne unseriöse Firma!


17.07.2020 13:57 - Gestartet von iPhone
einmal geändert am 17.07.2020 13:58
Von Mobilcom-Debitel kann ich derzeit nur ein Lied von singen. Die haben bei mir vor einem halben Jahr ein Klingelton-Abo von "Freenet Digital" aufgebucht, was mich 20€ gekostet hat. Zum Glück "nur" muss man sagen, da es mir sofort auf der Rechnung aufgefallen ist. Sofort reklamiert, aber sie weigern sich das Geld gutzuschreiben, weil "Fremdfirma" und so. Dabei ist es ein und derselbe Laden! Wer weiß, mit wie vielen Kunden die das noch zu treiben. Wenn sogar mir als TK-Profi (bezeichne ich mich jetzt einfach mal) passiert. Es wurde natürlich kein Abo, gar nichts bestellt, sondern habe ich einfach eine SMS bekommen, wo mir ein Abo bestätigt wurde.

Jetzt habe ich mir von MD einen genauen Verlauf zuschicken lassen, wie und wann das Abo abgeschlossen sein soll. Jetzt kommt's: es soll sich um ein bereits 2010 (!) abgeschlossenes Jamba-Abo handeln. Jamba gehört jetzt zu Freenet. Falls Teltarif Interesse an dem Fall hat, bitte melden.
Menü
[1] WWW-Schizo antwortet auf iPhone
24.07.2020 09:10
Benutzer iPhone schrieb:
Von Mobilcom-Debitel kann ich derzeit nur ein Lied von singen. Die haben bei mir vor einem halben Jahr ein Klingelton-Abo von "Freenet Digital" aufgebucht, was mich 20€ gekostet hat. Zum Glück "nur" muss man sagen, da es mir sofort auf der Rechnung aufgefallen ist. Sofort reklamiert, aber sie weigern sich das Geld gutzuschreiben, weil "Fremdfirma" und so.

Direkt immer bei Vertragsstart die Drittanbieter sperren lassen. Mir ist dies auch direkt beim 1. MD Vertrag vor 3 Jahren passiert, seitdem lasse ich es direkt sperren, sonst hat man nur Ärger am Hals.