Diskussionsforum
Menü

Corona-App läuft nicht unter iOS14beta


10.07.2020 12:38 - Gestartet von MrRob
Wer bisher die Corona-App genutzt hat, wird sie mit der Installtion der PublicBeta iOS 14 nicht mehr nutzen können.
Menü
[1] TechNick antwortet auf MrRob
10.07.2020 23:49
Benutzer MrRob schrieb:
Wer bisher die Corona-App genutzt hat, wird sie mit der Installtion der PublicBeta iOS 14 nicht mehr nutzen können.
Ist bestimmt kein Verlust. Ich sag nur 300 Meldungen bei über 15 Mio. Downloads....
Und was die API macht, weiß sowieso keiner.
Menü
[1.1] helloworld_de antwortet auf TechNick
11.07.2020 11:56
Benutzer TechNick schrieb:
Benutzer MrRob schrieb:
Wer bisher die Corona-App genutzt hat, wird sie mit der Installtion der PublicBeta iOS 14 nicht mehr nutzen können.
Ist bestimmt kein Verlust. Ich sag nur 300 Meldungen bei über 15 Mio. Downloads....
Und was die API macht, weiß sowieso keiner.

Und was wenn nur eine einzige dieser 300 Meldungen Dann jemanden gewarnt hat der es wegen dem Kontakt auch hatte und dann gerade nicht den kranken Vater im Krankenhaus besucht hat? (Weil er gewarnt wurde) Unverhältnismäßig? Lohnt nicht? Lohnt die App immernoch nicht wenn wir jeden Tag wieder tausende neue Infizierte hätten und deswegen alle samt wieder in den Lockdown dürfen? Sollte die App nicht genau dabei helfen weiteren lockdown zu verhindern und es eigentlich gut ist, wenn wir wenige kranke haben und deswegen sich auch nur wenige in der App krank melden? Es wäre doch schlimm wenn bei 15mio Installationen sich davon schon in der App 500.000 krank gemeldet hätten. Ab welcher Zahl nicht gemeldeter Erkrankungen wäre eine das nicht vorhanden sein einer solchen App ein Verlust?
Erklären sie es mir!
Menü
[1.2] foobar99 antwortet auf TechNick
11.07.2020 12:46
Benutzer TechNick schrieb:
Benutzer MrRob schrieb:
Wer bisher die Corona-App genutzt hat, wird sie mit der Installtion der PublicBeta iOS 14 nicht mehr nutzen können.
Ist bestimmt kein Verlust. Ich sag nur 300 Meldungen bei über 15 Mio. Downloads....

Wenn es dir darum geht gewarnt zu werden, stimmt die Aussage vielleicht. Wenn es dir darum geht andere zu warnen, ist der Verlust 100%.

Und was die API macht, weiß sowieso keiner.

Und was der Rest deines Smartphones macht, weiß auch keiner. Wenn die Hersteller böse Sachen machen wollen, brauchen sie sich nicht darauf zu warten, dass jemand eine COVID-App installiert.