Diskussionsforum
Menü

Rufnummerübertragung und -sperren im Telekom Festnetz


10.07.2020 10:16 - Gestartet von rac
einmal geändert am 10.07.2020 10:18
"Der netten alten Dame aus dem Nachbarhaus sollte man bei der Umstellung des Telefonanschlusses helfen. Während früher die Freischaltung der Rufnummernübertragung an Anschlüssen der Telekom auf Wunsch kostenlos erfolgte, ist das heute zumeist mit einem Tarifwechsel verbunden."

Diverse Telefonie-Sonderfunktionen lassen sich für Telekom-Festnetzanschlüsse online oder per USSD-Code einrichten. Dies dürfte für alle (?) Anschlüsse auf IP-Basis - inklusive der ehemaligen T-Net-Analog-Anschlüsse - möglich sein. U. a. Rufnummerübertragung ein-/ausgehend oder Abweisen von anonymen Anrufern lassen sich problemlos einstellen.

Ein Tarifwechsel ist für diese Merkmale nicht erforderlich. Eine Hilfe beim Einrichten kann Kunden mit Alt-Tarifen in die "Neuzeit" bringen.

Anleitung dazu bei der Telekom: https://www.telekom.de/hilfe/festnetz-internet-tv/ip-basierter-anschluss/leistungsmerkmale-mit-telefontasten-steuern?samChecked=true
Menü
[1] hrgajek antwortet auf rac
10.07.2020 13:46
Hallo,

Benutzer rac schrieb:
"Der netten alten Dame aus dem Nachbarhaus sollte man bei der Umstellung des Telefonanschlusses helfen.

Sind wirklich restlos alle alten Analog-Anschlüsse auf MSAN (Modem in der Vermittlung oder im Kfz/MFG) umgestellt?
Oder gibts irgendwo noch Uralt-Anschluss an der EWSD in der Hvt-Vermittlung?

Diverse Telefonie-Sonderfunktionen lassen sich für Telekom-Festnetzanschlüsse online oder per USSD-Code einrichten. Dies dürfte für alle (?) Anschlüsse auf IP-Basis - inklusive der ehemaligen T-Net-Analog-Anschlüsse - möglich sein. U. a. Rufnummerübertragung ein-/ausgehend oder Abweisen von anonymen Anrufern lassen sich problemlos einstellen.

Das wäre mal zu testen. Setzt aber voraus, dass die "alte Dame" einen MFV/DTMF-tonwahlfähigen Telefonapparat hat. Der im Bild (Modell VEB RFT) oder ein Modell 611 von DBP kann das nämlich nicht.
Menü
[2] ACR seit 14.01.2020 auch bei T-Mobile
foxtrot.kilo antwortet auf rac
10.07.2020 23:12
Laut diesem Forenbeitrag bei telekomhilft soll es seit Jahresanfang (wohl aufgrund einer Verfügung der BNA) auch bei T-Mobile umgesetzt worden sein.
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Vertrag-Rechnung/Verfuegbarkeit-ACR-Mobilfunk/m-p/4440249#M315614
Aktivierung anscheinend über die Hotline (laut einem Forenbeitrag eine Seite vorher).
Wäre vielleicht interessant, noch mal bei der Pressestelle nachzufragen, ob die das bestätigen. Und wie man es offiziell am besten aktiviert (Hotline, Kundencenter, etc.)