Diskussionsforum
Menü

Teltarif und die Missachtung der deutschen Sprache


13.07.2020 13:00 - Gestartet von FortschrittZukunft
Zitat: "Man muss sich nicht hunderte Passwörter für alle möglichen Sites merken".
"Sites" ist kein gängiger Begriff in der deutschen Sprache. Warum ist es so schwer deutschsprachige Begriffe zu nehmen die jeder versteht? "Seite" oder "Internetseite", wohlgemerkt nicht das immer mehr ums sich schlagende Wort "Internetsite" ohne "e", sind gängige Begriffe. Müssen diese "Denglisch"-Wörter sein, von denen noch ertliche mehr im Artikel vorkommen?
Menü
[1] Zuschauer 1 antwortet auf FortschrittZukunft
13.07.2020 16:23
Benutzer FortschrittZukunft schrieb:
Warum ist es so schwer deutschsprachige Begriffe zu nehmen die jeder versteht? "Seite" oder "Internetseite", wohlgemerkt nicht das immer mehr ums sich schlagende Wort "Internetsite" ohne "e", sind gängige Begriffe. Müssen diese "Denglisch"-Wörter sein, von denen noch ertliche mehr im Artikel vorkommen?

Wenn Sie den Unterschied zwischen einer Website und einer Webseite nicht kennen Sie sind in einem Forum für Telekommunikation und Internet möglicherweise einfach falsch.
Menü
[1.1] berndmobile antwortet auf Zuschauer 1
13.07.2020 18:05
Benutzer Zuschauer 1 schrieb:

Wenn Sie den Unterschied zwischen einer Website und einer Webseite nicht kennen Sie sind in einem Forum für Telekommunikation und Internet möglicherweise einfach falsch.

Und was wäre dann der Unterschied?

Ich bin da mal echt gespannt.
Menü
[1.1.1] Zuschauer 1 antwortet auf berndmobile
13.07.2020 18:35
Benutzer berndmobile schrieb:
Und was wäre dann der Unterschied?

Eine Website ist ein gesamter Webauftritt zu einem Themengebiet oder eines Herausgebers (Unternehmen, Verein, etc.). Beispielsweise ist das Angebot unter https://www.teltarif.de eine Website, genau wie etwa https://de.wikipedia.org

Eine Website enthält meist viele verschiedene Webseiten, die wiederum i.d.R. genau ein Thema behandeln. Bei Teltarif etwa je eine Seite zu verschiedenen Berichten (News), je eine zu verschiedenen Telekommunikationsanbietern, ein Impressum, usw. Ähnlich ist es bei Wikipedia mit jeweils einer Seite zu verschiedenen Schlagworten. Manchmal gibt es auch sog. Microsites, die nur aus einer einzigen Seite bestehen, z.B. ein Webauftritt eines kleinen Ladens, auf dem dann nur ein paar Fotos zu sehen sind und vielleicht noch die Öffnungszeiten. Und wiederum andere Websites, z.B. Google Maps, folgen gar nicht der Aufteilung in "Seiten" sondern zeigen einen unterschiedlichen Bildschirminhalt, je nachdem, was man eingibt oder wohin man scrollt.

Dieser Unterschied ist übrigens auch nichts, was man nicht durch den Besuch einer Suchmaschine seiner Wahl innerhalb von kürzester Zeit selbst herausfinden könnte.
Menü
[1.1.1.1] SchnittenGott antwortet auf Zuschauer 1
14.07.2020 09:52

einmal geändert am 14.07.2020 09:53
Benutzer Zuschauer 1 schrieb:
Benutzer berndmobile schrieb:
Und was wäre dann der Unterschied?

Eine Website ist ein gesamter Webauftritt zu einem Themengebiet oder eines Herausgebers (Unternehmen, Verein, etc.).
Beispielsweise ist das Angebot unter https://www.teltarif.de eine Website, genau wie etwa https://de.wikipedia.org

Dieser Unterschied ist übrigens auch nichts, was man nicht durch den Besuch einer Suchmaschine seiner Wahl innerhalb von kürzester Zeit selbst herausfinden könnte.

Diese Unterscheidung ist Humbug, da in der Umgangssprache der Begriff "Webseite" exakt genau so verwendet wird wie der englische Begriff "Website".
Wenn jemand von der "Webseite teltarif" spricht, meint er also genau wie im Englischen den Sammelbegriff, der alle Resorts einschließt.
Genau so wie z.B. bei großen Zeitungen, wenn jemand sagt, er hat bei der Webseite "Welt.de" einen bestimmten Artikel gelesen, kann damit sowohl Sport gemeint sein als auch Politik, Wirtschaft etc.
Nur "Fachidi*ten" (wie wir hier im Forum :-)) machen überhaupt einen Unterschied, für die Otto-Normal-Binge-Streamer ist das Hupe!
Menü
[1.1.1.1.1] Zuschauer 1 antwortet auf SchnittenGott
14.07.2020 10:41
Benutzer SchnittenGott schrieb:

Diese Unterscheidung ist Humbug, da in der Umgangssprache der Begriff "Webseite" exakt genau so verwendet wird wie der englische Begriff "Website".

Ja, klar, und alle meine Freunde sagen immer "Haus" wenn sie eigentlich "Wohnung" meinen. Warum sollte man das auch unterscheiden?