Diskussionsforum
Menü

Kartenzahlung beim Bäcker


07.07.2020 08:36 - Gestartet von BuergerFloyd
Aktuell kann ich ohne Bargeld zum Bäcker: Ich muss nur kurz zu Netto rein, dort was im Wert von 10 Euro kaufen, dann an der Kasse etwas Geld abheben, wieder raus - und schon kann ich beim Bäcker einkaufen :-)
Die haben beim Bäcker Schwerdtner modernste Kassensysteme, aber Kartenzahlung wollen die (hier) offenbar nicht. Das ist betriebswirtschaftlich nicht ganz nachvollziehbar, eine Kartenzahlung kostet nämlich prozentual weniger, als das Einreichen von säckeweise Münzgeld. Außerdem geht es schneller.
In größeren Städten hat Schwerdtner aber wohl "schon" Kartenterminals.