Diskussionsforum
Menü

Wenn es nicht so klischeehaft wäre...


06.07.2020 11:05 - Gestartet von Sven Dahmen
...wäre es fast schon wieder lustig:

- keine Ahnung
- keine Reaktion
- keine zeitnahe Reaktion
- Einrichtung ein "Verwaltungsakt"
- Anfragen werden nicht im eigentlichen Sinne "beantwortet", statt dessen wird irgendetwas zurückgespielt, das "so ungefähr" passen könnte...
- Mietmodelle, die im Zeitablauf richtig teuer werden

Da hat es die Telekom zumindest geschafft, ihre "Identität" perfekt in das Kästchen zu implementieren :-)
Menü
[1] DL7FOS antwortet auf Sven Dahmen
18.09.2021 20:09
Benutzer Sven Dahmen schrieb:
- Mietmodelle, die im Zeitablauf richtig teuer werden

Naja, es gibt bei Routern durchaus Sinn dafür, wenn die Leute wirklich eine Art Betriebssicherheit haben möchten. Man sollte nie von sich auf Anwender schließen, die nicht nur kein Verständnis, sondern auch keinen Bock haben, sich mit Technik zu befassen und wohl auch nicht zum Leserkreis von Teltarif zählen dürften. Bei einem Router dauert es ja auch so eineinhalb bis zwei Jahre, bis man quasi den Neupreis durch hat, ab dann ist es natürlich nur noch der Serviceaufschlag, den man für die dauerhafte Gewährleistung bezahlt.

Was allerdings diese Boxen angeht, die aktuell 12,99 Euro bei Amazon kosten, würde selbst bei 1,20 Euro im Jahr der Neupreis überstiegen sein und da wird es dann finde ich schon etwas grenzwertig. Während ein Router für den Basisbetrieb nötig ist, ist es dieser Lautsprecher nicht, alleine, weil er nichts kann. Ist so eine Totgeburt wie das Telekom Puls, erinnert sich noch wer? TCL-Produkt, Anfangs für 160 Euro mit veraltetem Android 5 rausgehauen, später dann für 50 Euro zu einem Magenta-Anschluss zugelegt und während man darauf gedrungen hat, dass alle noch Abos für Norton 360 abgeschlossen haben, wurde das Puls durch ausbleibende Patches offen wie ein Scheunentor.

Besser wäre, sich den ganzen Schnokus zu sparen, weil man das in Deutschland eh nicht vernünftig hinbekommt und dafür lieber den Leuten mehr inkludiertes Datenvolumen oder günstigere Mobilfunkpreise anzubieten. Ich werde das nie wirklich verstehen können, warum man unbedingt in Gefilde vordringen will, die bereits von anderen abgefrühstückt wurden.