Diskussionsforum
Menü

1&1 hat illegale Preise


01.07.2020 13:43 - Gestartet von Albi aus Kiel
3x geändert, zuletzt am 01.07.2020 13:46
Wenn ich mir das hier genannte DSL 100 Paket ansehe und auf Tarifdetails => Tarifdetails DSL-Anschluss mit Internet und Telefon gehe, ist unten ein Link Preisliste (PDF).

Dort habe ich mir als Beispiel mal Belgien angesehen. Stand 01.07.2020 statt vorher 05.05.2020. Für andere Länder gilt das auch so.
Seite 9 des PDF Dokuments: Telefonie Verbindungspreise ins Ausland ohne Auslandsoption:

Belgien***** 9 ct/min.
Fussnote *****: Mobilfunkzuschlag 13,6 ct/Min
Macht zusammen 22,60 Cent/Minute.

Seit dem 15. Mai 2019 (https://www.teltarif.de/auslandstelefonate-eu-... und https://www.teltarif.de/eu-auslandstelefonate-...) dürfen Gespräche in die EU maximal 19 Cent/Minute zzgl. Mehrwertsteuer betragen. Das ergibt eine Obergrenze von 22,04 Cent/Minute.

Vorher war 1&1 mit 22,60 versus 22,61 Cent/Minute haarscharf unter der Grenze geblieben. Für mich ein völlig überhöhter Preis.

Hatte ich ehrlich gesagt von 1&1 auch aufgrund von Schilderungen von Freunden auch nicht anders erwartet.
Menü
[1] H_F antwortet auf Albi aus Kiel
01.07.2020 19:10

einmal geändert am 01.07.2020 19:15
Wer nutzt denn die Auslands- und Mobiltarife von 1&1 ? :-(

Einfach bei VoIP2GSM anmelden und in der Fritz!box bei Rufbehandlung - Wahlregeln Ausland (also 00) und Mobilfunk (015xx, 016xx, 017xx) VoIP2GSM als Provider einstellen - fertig.
Mobilfunk kostet aktuell 3ct / min (Takt 30 Sek.), EU-Ausland ab 0,8ct.!

Keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz, Sicherheitssperre einstellbar, z.B. 10 €
(rund 5,5h Mobilfunk oder rund 21h EU-Ausland für 10€).

Benutzer Albi aus Kiel schrieb:
Wenn ich mir das hier genannte DSL 100 Paket ansehe und auf Tarifdetails => Tarifdetails DSL-Anschluss mit Internet und Telefon gehe, ist unten ein Link Preisliste (PDF).

Dort habe ich mir als Beispiel mal Belgien angesehen. Stand 01.07.2020 statt vorher 05.05.2020. Für andere Länder gilt das auch so.
Seite 9 des PDF Dokuments: Telefonie Verbindungspreise ins Ausland ohne Auslandsoption:

Belgien***** 9 ct/min.
Fussnote *****: Mobilfunkzuschlag 13,6 ct/Min
Macht zusammen 22,60 Cent/Minute.

Seit dem 15. Mai 2019 (https://www.teltarif.de/auslandstelefonate-eu-...
le/news/76329.html und
https://www.teltarif.de/eu-auslandstelefonate-...) dürfen Gespräche in die EU maximal 19 Cent/Minute zzgl. Mehrwertsteuer betragen. Das ergibt eine Obergrenze von 22,04 Cent/Minute.

Vorher war 1&1 mit 22,60 versus 22,61 Cent/Minute haarscharf unter der Grenze geblieben. Für mich ein völlig überhöhter Preis.

Hatte ich ehrlich gesagt von 1&1 auch aufgrund von
Schilderungen von Freunden auch nicht anders erwartet.
Menü
[1.1] Albi aus Kiel antwortet auf H_F
01.07.2020 19:45
Benutzer H_F schrieb:
Wer nutzt denn die Auslands- und Mobiltarife von 1&1 ? :-(

Einfach bei VoIP2GSM anmelden und in der Fritz!box bei Rufbehandlung - Wahlregeln Ausland (also 00) und Mobilfunk (015xx, 016xx, 017xx) VoIP2GSM als Provider einstellen - fertig.
Mobilfunk kostet aktuell 3ct / min (Takt 30 Sek.), EU-Ausland ab 0,8ct.!

Keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz, Sicherheitssperre einstellbar, z.B. 10 €
(rund 5,5h Mobilfunk oder rund 21h EU-Ausland für 10€).

Ich bin dort ganz bestimmt nicht.

Selbst nutze ich freevoipdeal.com. Ausland ab 0,0 Cent/Min, Mobilfunk 2,15 Cent/Min bei 19% Mehrwertsteuer.