Diskussionsforum
Menü

Schwach


25.06.2020 22:18 - Gestartet von Kabelanschluss
Wegen solchen labersender wie DLF würde ich niemals auf dab Minus umsteigen. Kann ich nichts mit anfangen. Solange ich antenne Düsseldorf und einslive sowie 3fm und Big fm im Auto über UKW empfangen kann pfeife ich auf dab. Außer das Bier DAB,das ist wirklich lecker
Menü
[1] nudel antwortet auf Kabelanschluss
26.06.2020 07:44
Benutzer Kabelanschluss schrieb:
Wegen solchen labersender wie DLF würde ich niemals auf dab Minus umsteigen. Kann ich nichts mit anfangen. Solange ich antenne Düsseldorf und einslive sowie 3fm und Big fm im Auto über UKW empfangen kann pfeife ich auf dab. Außer das Bier DAB,das ist wirklich lecker
Welch ein geistreicher Beitrag. Von den Sendern, die Sie hören ganz zu schweigen. Hätte ich so nie gesagt, wenn Sie den Deutschlandfunk als "Labersender" bezeichnet hätten. Qualitativ hochwertigen Journalismus, wie im DLF oder DLF Kultur, ist leider Mangelware geworden...
Menü
[1.1] CBS antwortet auf nudel
26.06.2020 09:56
Benutzer nudel schrieb:
Benutzer Kabelanschluss schrieb:
Wegen solchen labersender wie DLF würde ich niemals auf dab Minus umsteigen. Kann ich nichts mit anfangen. Solange ich antenne Düsseldorf und einslive sowie 3fm und Big fm im Auto über UKW empfangen kann pfeife ich auf dab. Außer das Bier DAB,das ist wirklich lecker
Welch ein geistreicher Beitrag. Von den Sendern, die Sie hören ganz zu schweigen. Hätte ich so nie gesagt, wenn Sie den Deutschlandfunk als "Labersender" bezeichnet hätten. Qualitativ hochwertigen Journalismus, wie im DLF oder DLF Kultur, ist leider Mangelware geworden...

Der gewählte Titel beschreibt schon seine geistige Einstellung zu Qualitätsradio. Von Nova hat er als Digitalradioverweigerer wahrscheinlich auch noch nichts gehört. Aber zugegeben, auch dieses Jugendprogramm aus dem Hause des Deutschlandradios verlangt eine gewisse Bildung und Interesse zum Weltgeschehen, um es zu genießen. Dies ist nicht jedem vergönnt und daher muss man mit Kommentarbeiträgen ebensolcher Personen rechnen.