Diskussionsforum
Menü

Wirecard wickelt Zahlungsverkehr für Firmen ab


19.06.2020 20:29 - Gestartet von Boob14
Einige Handelsunternehmen oder Internet Shops wickeln ihren Zahlungsverkehr über Wirecard ab. Deren Geld Eingänge dürften dafür sorgen, dass Wirecart nicht das Geld ausgeht.

Wenn Wirecard diese nicht Aufklärung weiter betreibt, dürften sich die Gewerblichen Kunden sich schnell verabschieden. Bei Wirecard wussten sicher einige, dass in Asien sehr viel Geld fehlt.
Menü
[1] basti99 antwortet auf Boob14
19.06.2020 21:50
Benutzer Boob14 schrieb:
Einige Handelsunternehmen oder Internet Shops wickeln ihren Zahlungsverkehr über Wirecard ab. Deren Geld Eingänge dürften dafür sorgen, dass Wirecart nicht das Geld ausgeht.

Wenn Wirecard diese nicht Aufklärung weiter betreibt, dürften sich die Gewerblichen Kunden sich schnell verabschieden. Bei Wirecard wussten sicher einige, dass in Asien sehr viel Geld fehlt.
Korrekt. Und entgegen den Aussagen im Artikel ist die Zahlungsabwicklung das Hauptgeschäft von Wirecard. Als Anbieter von eigenen oder white-label - Lösungen für Bankkonten und Kreditkarten ist wirecard dagegen eher unbedeutend.

In Deutschland dürfte Aldi einer der größten Kunden sein. Aldi wickelt seit dem letzten Jahr die Kreditkartenzahlungen über Wirecard ab.
Menü
[1.1] Bjoern_Koenig antwortet auf basti99
19.06.2020 22:03
Lieber basti99,

denken Sie bitte auch daran, dass Wirecard seine Produkte nicht nur in Deutschland, sondern international anbietet. Selbst in Ländern wie den Emiraten und wichtigen Ländern Asiens ist Wirecard mit seinem Portfolio aktiv. Und dazu gehören auch die White Label-Lösungen.

Viele Grüße
Björn König (teltarif.de)

Benutzer basti99 schrieb:
Korrekt. Und entgegen den Aussagen im Artikel ist die Zahlungsabwicklung das Hauptgeschäft von Wirecard. Als Anbieter von eigenen oder white-label - Lösungen für Bankkonten und Kreditkarten ist wirecard dagegen eher unbedeutend.

In Deutschland dürfte Aldi einer der größten Kunden sein. Aldi wickelt seit dem letzten Jahr die Kreditkartenzahlungen über
Wirecard ab.
Menü
[1.1.1] Boob14 antwortet auf Bjoern_Koenig
19.06.2020 23:38
denken Sie bitte auch daran, dass Wirecard seine Produkte nicht nur in Deutschland, sondern international anbietet. Selbst in Ländern wie den Emiraten und wichtigen Ländern Asiens ist Wirecard mit seinem Portfolio aktiv. Und dazu gehören auch die White Label-Lösungen.

Im Zuge der Verwerfungen hat Wirecard ein US Compliance Experte im Vorstand berufen. Da kann man schon vermuten, dass Wirecard auch Problematische Geschäfte in Dubai und in Asien abgewickelt hat.
Menü
[2] Boob14 antwortet auf Boob14
24.06.2020 14:55
Die ersten Gewerblichen Wirecard Kunden verlagern ihre Aktivitäten weg von Wirecard. Über Wirecard laufen wohl auch viele Firmen Debit Karten. Vermutlich Mitarbeiterkarten oder Tankkarten. Mastercard und Visa prüfen auch ihre Zusammenarbeit mit Wirecard. Mit Aufklärung kommt man nicht weiter.