Diskussionsforum
Menü

Halb so schlimm


25.06.2020 21:43 - Gestartet von helmut-wk
N> eben Konten wickelt Wirecard wie bereits gesagt auch das Kartengeschäft
für viele Banken ab. Diese Karten werden oft genutzt, um zum Beispiel kontaktlos mit Google Pay oder Apple Pay zu bezahlen.

Die Konkurrenz wird es freuen, wenn sie das Geschäft von Wirecard übernehmen kann. Da wird schon nicht allzu viel passieren, jedenfalls was den Endkunden angeht.

Es würde mich schon wundern, wenn es mehr bls 48 Stunden dauert, bis die Lücke geschlossen ist, jedenfalls was Großkunden (Google Pay oder Apple Pay oder Banken) angeht. Die Zahl der Kleinkunden, die direkt bei Wirecard einen Vertrag haben, und nicht indirekt z.B. über G/A Pay, dürfte sich in Grenzen halten.

Dass eine Bank die Karten ihrer Kunden ungültig werden lässt, ist dann doch sehr unwahrscheinlich. Eher wird sie zeitnah den Zahlungsdienstleister wechseln.