Diskussionsforum
Menü

Mal ne kleine Rechnung


12.06.2020 08:53 - Gestartet von bibiol
Die App wurde in den letzten 3 Monaten entwickelt. Also ca. 70 Arbeitstage. 20 Mio / 70 Tage /8 h / 150€ pro h(Abgerechnet pro Entwicklerstunde)

Komme ich auf 238. Also ernsthaft. Über den Zeitraum sollen also jeden Tag 8 h lang immer 238 Entwickler an einer einzigen App gesessen haben? Man könnte das jetzt noch auf jede Zeile Quellcode runterbrechen. Dürfte aber nicht erbaulicher werden.
Menü
[1] veth antwortet auf bibiol
12.06.2020 09:24
Benutzer bibiol schrieb:
Die App wurde in den letzten 3 Monaten entwickelt. Also ca. 70 Arbeitstage. 20 Mio / 70 Tage /8 h / 150€ pro h(Abgerechnet pro Entwicklerstunde)

Komme ich auf 238. Also ernsthaft. Über den Zeitraum sollen also jeden Tag 8 h lang immer 238 Entwickler an einer einzigen App gesessen haben? Man könnte das jetzt noch auf jede Zeile Quellcode runterbrechen. Dürfte aber nicht erbaulicher werden.
Schwachsinnige Rechnung! Die Stundensätze der Entwickler sind nur ein Bruchteil der veranschlagten Kosten. Alleine die Kosten der beteiligten Beamten der Ministerien dürften schon die Hälfte der Kosten ausmachen ...
Menü
[1.1] TechNick antwortet auf veth
12.06.2020 13:31
Benutzer bibiol schrieb:

Schwachsinnige Rechnung! Die Stundensätze der Entwickler sind nur ein Bruchteil der veranschlagten Kosten. Alleine die Kosten der beteiligten Beamten der Ministerien dürften schon die Hälfte der Kosten ausmachen ...

und dann noch die hochbezahlten Berater der Telekom und von SAP...