Diskussionsforum
Menü

Gemeinsam Corona bekämpfen...;)


02.06.2020 15:36 - Gestartet von HornyBoy
....soll übersetzt heissen,Gemeinsam sich versklaven lassen.Die Chinesen haben das gleiche Spiel betrieben,nun ist es bittere Realität.Bei vorbildlichem Verhalten bekommt man Bonuspunkte und Vergünstigungen,bei nicht einhalten bestimmter Regeln,wird man bestraft.Ich lass mich überraschen wie die hiesige Regirungskaste das handhabt.
Menü
[1] Turbo Tobster antwortet auf HornyBoy
03.06.2020 13:29
Erbitte Belege für diese Mutmaßungen. Da die App ja Open Source ist, haben Sie mit Sicherheit akribisch den Quellcode durchforstet?


Benutzer HornyBoy schrieb:
....soll übersetzt heissen,Gemeinsam sich versklaven lassen.Die Chinesen haben das gleiche Spiel betrieben,nun ist es bittere Realität.Bei vorbildlichem Verhalten bekommt man Bonuspunkte und Vergünstigungen,bei nicht einhalten bestimmter Regeln,wird man bestraft.Ich lass mich überraschen wie die hiesige
Regirungskaste das handhabt.
Menü
[2] free_as_in_freedom antwortet auf HornyBoy
03.06.2020 14:29
Benutzer HornyBoy schrieb:
....soll übersetzt heissen,Gemeinsam sich versklaven lassen.Die Chinesen haben das gleiche Spiel betrieben,nun ist es bittere Realität.Bei vorbildlichem Verhalten bekommt man Bonuspunkte und Vergünstigungen,bei nicht einhalten bestimmter Regeln,wird man bestraft.Ich lass mich überraschen wie die hiesige Regirungskaste das handhabt.
Ich denke, dass wir von einem solchen Szenario nicht mehr weit entfernt sind.
Menü
[3] tmm antwortet auf HornyBoy
04.06.2020 10:33
Ich wäre der Teltarif-Redaktion dankbar, wenn in Kommentaren nur Behauptungen veröffentlicht würden, die eine valide Quelle mitliefern.

Verschwörungstheoretische Propaganda wie "[...] nun ist es bittere Realität" (HornyBoy, unbewiesene Tatsachenbehauptung) oder "ich denke" (free_as_in_freedom, gerüchteweises Herumorakeln) sind nicht hilfreich.
Menü
[4] helmut-wk antwortet auf HornyBoy
04.06.2020 17:37
Benutzer HornyBoy schrieb:
....soll übersetzt heissen,Gemeinsam sich versklaven lassen.Die Chinesen haben das gleiche Spiel betrieben,

Ich versuche gerade zu sehen, wo da die Parallelen sind.

- In China sind der Browser, die Suchmaschine und auch der Messenger-Dienst vom Staat vorgegeben. Klar kann man versuchen, google, twitter, whatsapp etc. in China zu nutzen. Nur sind dort manche Sachen geblockt. Wirklich glücklich wird man damit nicht.
- Also gabs den Überwachungsstaat in China schon vor Covid-19, er wurde nur noch weiter ausgebaut
- dass der Quellcode der chinesischen App veröffentlicht wurde, damit jeder nachlesen kann, wie es Bürger bewertet etc, wäre mir neu. Dass der Chaos-Computer-Club die Schnauze hält, wenn er im (veröffentlichten) Quellcode der deutschen App irgendwelche geheimen Schweinereien erkennt, glaubt auch nur jemand, für den Merkel eine Natzi (oder zur Abwechslung auch ne jüdische Kommunistin) ist.
- Dass die Zusammenarbeit mit Frankreich (ursprünglich wollte man die App zusammen mit denen erstellen) gekappt wurde, eben weil dei französische App zu viele Infos über die Nutzer weiterträgt, ist HornyBoy auch vollkommen entgangen.

Bei vorbildlichem Verhalten bekommt man Bonuspunkte und Vergünstigungen,bei nicht einhalten bestimmter Regeln,wird man bestraft.

Das ist in China so. Aber nicht in D.

Wer "Horny" ist, dessen Denken ist wg. zu vielen Sexualhormonen mehr oder weniger gestört. Vielleicht erklärt sich so der Beitrag?
Menü
[4.1] Kabel Digifreak antwortet auf helmut-wk
07.06.2020 11:45
Benutzer helmut-wk schrieb:
(...)


Danke, helmut-wk, dass jemand deutlich wird. Die Forenadministration scheint nicht hinzuschauen. Das man hier, scheinbar, so eine Person duldet, ist erschreckend.
Menü
[4.1.1] Kabel Digifreak antwortet auf Kabel Digifreak
07.06.2020 14:41
Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
Benutzer helmut-wk schrieb:
(...)


Danke, helmut-wk, dass jemand deutlich wird. Die Forenadministration scheint nicht hinzuschauen. Das man hier, scheinbar, so eine Person duldet, ist erschreckend.

Edit: Ein, ausdrückliches DANKE, an die Admins. Man hat reagiert! Gut so!