Diskussionsforum
Menü

Wie sagte man einst so schön...?


29.05.2020 17:57 - Gestartet von HornyBoy
KEINER/NIEMAND will eine Mauer bauen!! Und siehe da...die Mauer war da.Die selben Lügen werden auch mit dieser Spionage-App verbreitet,nach max.2 Jahren ist das Realität,wenn nicht schon früher.
Viel Spass deutscher Michel.
Menü
[1] Kabel Digifreak antwortet auf HornyBoy
29.05.2020 18:41
Benutzer HornyBoy schrieb:
KEINER/NIEMAND will eine Mauer bauen!! Und siehe da...die Mauer war da.Die selben Lügen werden auch mit dieser Spionage-App verbreitet,nach max.2 Jahren ist das Realität,wenn nicht schon früher.
Viel Spass deutscher Michel.

Ja, schon klar. Aber Du bist leicht zu durschauen. AFDler und Verschwörungstheoretiker.
Menü
[1.1] HornyBoy antwortet auf Kabel Digifreak
31.05.2020 11:05
Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
Benutzer HornyBoy schrieb:
KEINER/NIEMAND will eine Mauer bauen!! Und siehe da...die Mauer war da.Die selben Lügen werden auch mit dieser Spionage-App verbreitet,nach max.2 Jahren ist das Realität,wenn nicht schon früher.
Viel Spass deutscher Michel.

Ja, schon klar. Aber Du bist leicht zu durschauen. AFDler und Verschwörungstheoretiker.
Was hat das mit der AFD zu tun,du hirnloder Gnom? Du könntest einer von der Antifa sein. In welcher Klasse bist du? Wie weit hat dich den Hirn gebracht? Wähle Muddi (IM-Erika) weiter dann bekommst du die Rechnung präsentiert. Verzieh dich lieber auf einen Bahnhof und klatsch Befall.
Menü
[1.2] postb1 antwortet auf Kabel Digifreak
08.06.2020 12:52

einmal geändert am 08.06.2020 12:53
Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
Ja, schon klar. Aber Du bist leicht zu durschauen. AFDler und Verschwörungstheoretiker.

Und da ist sie schon:
Die AfD-Keule!
Man muß weder rechtsaußen-Gesinnung haben, noch VTler sein für folgende Erkenntnis:
Sobald dieser sogenannte Staat die Möglichkeit hat an Daten der Bürger zu kommen, wird das spätestens mittelfristig immer gegen die Bürger eingesetzt werden.
Wer diese Anwendung installiert, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
Menü
[1.2.1] 388 antwortet auf postb1
08.06.2020 14:13
Benutzer postb1 schrieb:
Wer diese Anwendung installiert, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
Ja, ne, alles klar. Von faktenbasierter Kritik und informierter Teilhabe keine Spur... ist das die Ausübung der demokratischen Grundrechte und Grundpflichten? Die ganze App ist Open Source, wurde von tausenden Informatikern durchgesehen und ihr selbst könnt das auch! Datenschützer haben die zentralen Server verhindert. Im ganzen Universum mit euren Browsern, Cookies, Rechnern, Smartphones und Google-Suchen ist die App so gut wie das einzige Teil, das NICHT gegen den Datenschutz verstößt. Und im Gegensatz zu all dem anderen Kram hat sie eben keinen kommerziellen sondern einen ganz klaren, konkreten epidemiologischen Nutzen! Wenn ihr also etwas für die Grundrechte tun wollt (Das ist wichtig! Übrigens sind auch "Leben und körperliche Unversehrtheit" Grundrechte, s. Art 2 GG) dann nehmt euch ein paar Stunden Zeit, lest euch in die Hintergründe, Sinn und Funktionsweise der App ein und bringt fundierte Kritik ein. Wer einfach ohne jedes Wissen reflexartig Verschwörungstheorien rausbrüllt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren! Verschwörungen begegnet man durch Recherche, Arbeit, Fakten, nicht durch das Weitergeben von unbelegten Legenden!
Menü
[1.2.1.1] HornyBoy antwortet auf 388
08.06.2020 16:02
Benutzer 388 schrieb:
Benutzer postb1 schrieb:
Wer diese Anwendung installiert, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
Ja, ne, alles klar. Von faktenbasierter Kritik und informierter Teilhabe keine Spur... ist das die Ausübung der demokratischen Grundrechte und Grundpflichten? Die ganze App ist Open Source, wurde von tausenden Informatikern durchgesehen und ihr selbst könnt das auch! Datenschützer haben die zentralen Server verhindert. Im ganzen Universum mit euren Browsern, Cookies, Rechnern, Smartphones und Google-Suchen ist die App so gut wie das einzige Teil, das NICHT gegen den Datenschutz verstößt. Und im Gegensatz zu all dem anderen Kram hat sie eben keinen kommerziellen sondern einen ganz klaren, konkreten epidemiologischen Nutzen! Wenn ihr also etwas für die Grundrechte tun wollt (Das ist wichtig! Übrigens sind auch "Leben und körperliche Unversehrtheit" Grundrechte, s. Art 2 GG) dann nehmt euch ein paar Stunden Zeit, lest euch in die Hintergründe, Sinn und Funktionsweise der App ein und bringt fundierte Kritik ein. Wer einfach ohne jedes Wissen reflexartig Verschwörungstheorien rausbrüllt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren! Verschwörungen begegnet man durch Recherche, Arbeit, Fakten, nicht durch das Weitergeben von unbelegten Legenden!
Wie blöd (blind) kann man heutzutage eigentlich noch sein?Glaubst du im ernst an alles was dir diese Regierung auftischt?Hast du schon nachgeforscht,WER in dieser Regierung alles sitzt?Es sind ausschlieslich Schulabbrecher,Minijobber die in ihrem Leben nichts auf die Reihe bekommen haben.Die keine Ahnung von dem haben,was sie heute der Bevölkerung alles abverlangen.Es heisst immer wieder,zitat:"wir glauben",ja?Glauben heisst aber nicht wissen,glauben kann man in der Kirche,aber nie in der Politik.Frage:was verstehst du unter Demokratie?Wer sind diese tausend angeblichen "Informatiker" die diese "App" durgesehen haben wollen?Glaubst du wirklich an das was du hier geschrieben hast?Was denkst du WIE VIELE diese Spionage App nutzen werden?Wahrschein all die,die so eingeschränkt denken wie du.Theoretisch angenommen,ich nutze diesen Spion,meinst du dann im Ernst,das,wenn ich was haben sollte,dieses in die App eintragen werde?Meinst du,ich gebe dem RKI (der Hofberichterstatter der Regierung und der KEINE andere Meinung zulässt,als die eigene) meine Daten?Glaubst du,oder weisst du es?Was du hier mit deinem Art.2-GG sagen willst,hast du auch keine Ahnung,weil das in diesem Fall nicht eintritt,bzw.falsch ist.Bist du deiner Grundrechte zu 100% sicher?Ich kann nicht sagen,"ich glaube nicht-ich sage konkret nein,weil ich das weiss". Aber was soll man mit Merkel-Anhängern diskutieren,die sich fernsteuern lassen und nicht in der lage sind,selbständig zu denken und zu handeln und stattdessen denken und handeln lassen.
Menü
[1.2.1.1.1] Zuschauer 1 antwortet auf HornyBoy
05.07.2020 23:20
Benutzer HornyBoy schrieb:

Hast du schon nachgeforscht,WER in dieser Regierung alles sitzt?Es sind ausschlieslich Schulabbrecher,Minijobber die in ihrem Leben nichts auf die Reihe bekommen haben.

Super, Comical-Ali ist wieder da. Herrlich.

Schulabbrecherin Dr. Merkel und ihr Minijobber Dr. Braun, das ist das wahre Geheimwissen, von dem nur der erleuchtete Kreis der Corona-App-Verweigerer erfährt. Alle anderen werden dumm gehalten und erfahren davon nichts!
Menü
[1.2.1.1.1.1] Sheldon antwortet auf Zuschauer 1
05.07.2020 23:57
Hitlerjunge hornyboy
https://www.teltarif.de/forum/user/horny...
has left the building.
Menü
[1.2.2] Sheldon antwortet auf postb1
05.07.2020 20:10
Benutzer postb1 schrieb:
Und da ist sie schon:
Die AfD-Keule!
Man muß weder rechtsaußen-Gesinnung haben,
noch VTler sein für folgende Erkenntnis:
Sobald dieser sogenannte Staat ...

Müssen muß man vielleicht nicht,
können kann man aber schon.

Mit der Formulierung "dieser sogenannte Staat",
mit der Du der Bundesrepublik
die Faktizität der Staatlichkeit
und damit auch die Legitimität absprichst,
hast Du Dich übrigens - vermutlich eher unfreiwillig - selbst
als Reichsbürger entlarvt.

Glückwunsch zu dieser intellektuellen Meisterleistung!


---- ---- ---- ---- ----
Benutzer postb1 schrieb:
Und da ist sie schon:
Die AfD-Keule!
Man muß weder rechtsaußen-Gesinnung haben,
noch VTler sein für folgende Erkenntnis:
Sobald dieser sogenannte Staat die Möglichkeit hat an Daten der Bürger zu kommen, wird das spätestens mittelfristig immer gegen die Bürger eingesetzt werden.
Wer diese Anwendung installiert,
hat die Kontrolle über sein Leben verloren.