Diskussionsforum
Menü

gut geschützt


22.05.2020 21:38 - Gestartet von DcPS
Ohne dir ganzen taktischen Apps macht das Gerät trotzdem einen sokuden Eindruck. Mit Akkuwechselmöglichkeit und einigen sinnvollen Sensoren (Feuchtigkeitsmesser, Staurohr-Windgeschwindigkeitsmesser, quantitativem Spektralanalyser incl. UV/IR (grobe Bereiche) und Infrarotkamera macht das Ding auch zivil Spaß: alles drin, was man in den nächsten 20 Jahren brauchen kann. Scheint ja lange zu halten.
Da hätten wir endlich auch was voN der Militärentwicklung, was Nutzen bringt.
Walkie-Talkie wäre auch nicht schlecht, wenn man in den Bergen wandert, wo kaum ein Netz ist. Vielleicht sogar Mittel- odrr Kurzwelle für "um den Berg herum"?
Gefällt mir.