Diskussionsforum
Menü

Nur Bares ist Wahres


25.05.2020 12:40 - Gestartet von Conax
Ich traue ja weder Banken, geschweige irgend welchen "Zahlungsdienstleistern" bzw. Dritten die mit der Abwicklung von Geldtransfers beauftragt sind. Ich habe und mache auch bis heute kein Homebanking, kenne kein PayPal, habe und brauche keine Kreditkarte, usw. Höchstens mal (ganz selten) mit der Debit Karte beim Tanken zahlen. Das wars. Kontaktlos - häh?
Das Smartphone ist überwiegend zum telefonieren ohne Internet und das nächste Smartphone ist zusätzlich ohne Google Dienste. Ich vermeide so gut es geht überflüssige Datenerhebungen und Auswertungen von Standortdiensten. Trotz kaum Internet am Smartphone genutzt, sind einige Googledienste trotzdem deaktiviert und Blokada erfolgreich eingerichtet.

Wenn meine Bank weiß, der Conax hebt jeden Monat um die 500 Euronen bar ab, dann war es das schon. Neben Kontostand und aller anderen mit dem Konto verbundenen "Geldbewegungen". Die übrigens auch die begeisterten Bargeldlos Zahler haben. Was ich mit den 500 Eus konkret anstelle, muss niemanden interessieren und das ist auch gut und richtig so.
Außerdem habe ich immer zwischen 2000 bis 3000 Euro bar zu Hause. Wenn mal was ist und keine Geldabhebung möglich ist.
Barzahlung - keine Profilbildung, Tracking, usw. möglich. Und verhindert, dass so Dritte Geschäfte mit oder durch mich zusätzlich machen können. Ich mag halt ausschließlich Bargeld - ist so. Geschäfte die nur bargeldlose Zahlung anbieten würden, meide ich!

Dem Staat traue ich auch nicht und er mir auch nicht - Gleichstand.
Menü
[1] machtdochnichts antwortet auf Conax
25.05.2020 13:07

einmal geändert am 25.05.2020 13:08
Ich traue ja weder Banken, geschweige irgend welchen "Zahlungsdienstleistern" bzw. Dritten...

Du traust also niemandem! ;-)


Höchstens mal (ganz selten) mit der Debit Karte beim Tanken zahlen.

Warum gerade da?
Tankstellen traust du? Wo ist Unterschied?

Das Smartphone ist.....ohne Internet und das nächste Smartphone ist zusätzlich ohne Google Dienste.

Klar! Was willst du auch mit Google Diensten ohne Internet?
Da kann dein nächstes doch auch Google Dienste haben. Die funktionieren doch eh nicht.

Allerdings frage ich mich, wozu du ein Smartphone hast?
Ich habe hier noch ein Nokia 5110 und ein Philips Fizz rumliegen.
Die wären für deine Zwecke viel besser geeignet!
Die beiden konnten vor 20 Jahren das, was dein Smartphone heute kann! :-))

Dem Staat traue ich auch nicht und er mir auch nicht - Gleichstand.

:-)))

Traust du dir selber?