Diskussionsforum
Menü

Es gibt einen gewaltigen Unterschied


25.05.2020 11:00 - Gestartet von blumenwiese
Ich finde aus Datenschutzsicht ist es ein riesiger Unterschied, ob ich bar oder per Karte zahle.

Mit Karte kann auf Jahre oder letztlich sogar für immer nachvollzogen werden, wann ich wo wie viel und im Zweifel für was Geld ausgegeben habe. Wenn das die jeweilige Kette macht, ist mir das egal. Ich kann jederzeit den Laden wechseln.

Aber wenn es die Daten gibt, wird der Staat sie früher oder später auch haben wollen. Siehe Maut. Ich möchte wenn immer möglich dem Staat nicht eine nachträgliche Wanze an die Hand geben. Also zahle ich wenn immer möglich bar und schalten ein Handy bei Fahrten nur ein, wenn ich es auch wirklich brauche.
Menü
[1] Superkolbi antwortet auf blumenwiese
25.05.2020 13:54
Benutzer blumenwiese schrieb:
Ich finde aus Datenschutzsicht ist es ein riesiger Unterschied, ob ich bar oder per Karte zahle.

Mit Karte kann auf Jahre oder letztlich sogar für immer nachvollzogen werden, wann ich wo wie viel und im Zweifel für was Geld ausgegeben habe. Wenn das die jeweilige Kette macht, ist mir das egal. Ich kann jederzeit den Laden wechseln.

Das kann aber auch nach hinten losgehen, man macht sich ggf. somit "verdächtig".
Aber grundsätzlich kann es jeder so machen wie er möchte.
Man sollte aber auch denen, dir gerne "kontaktlos" zahlen eben diese Möglichkeit geben. Deutschland ist mittlerweile ein Entwicklungsland was die Digitalisierung angeht.
Menü
[1.1] blumenwiese antwortet auf Superkolbi
25.05.2020 13:59
Ich stimme dir absolut zu, jeder sollte am besten zahlen können, wie er möchte.

Im einem Land, wo man sich verdächtig macht, wenn man bar zahlt und damit den Staat keine Daten gibt, möchte ich nicht leben. Du?