Diskussionsforum
Menü

Und noch einen Schritt in die Abhängigkeit


18.05.2020 20:53 - Gestartet von ÖhmmmTja
Es ist natürlich schön bequem aber auch ein weiterer Schritt in die Abhängigkeit vom Smartphone, ganz zu schweigen von der Attraktivität für Bösewichte (und anderer Institutionen) , sich Dein Smartphone zu krallen oder zu manipulieren: Alles in einem Gerät- Kommunikation, Identifikation, Banking. Ganz gefährliche Mischung. Kennt noch jemand dan Film "Das Netz" ?
Menü
[1] Uhromi antwortet auf ÖhmmmTja
18.05.2020 22:35
Benutzer ÖhmmmTja schrieb:
Es ist natürlich schön bequem aber auch ein weiterer Schritt in die Abhängigkeit vom Smartphone, ganz zu schweigen von der Attraktivität für Bösewichte (und anderer Institutionen) , sich Dein Smartphone zu krallen oder zu manipulieren: Alles in einem Gerät- Kommunikation, Identifikation, Banking. Ganz gefährliche Mischung. Kennt noch jemand dan Film "Das Netz" ?

Nee den Film kenne ich nicht. Aber ein Buch hieß 1984, und wenn ich mir das aktuelle geschehen in technick und so ansehe, ...... nen Ausweis auf dem Smartphone, halte ich auch für eine sehr schlechte idee. Wie Du schon schreibst alle relevanten Daten zusammen in einem Smartphone, Mr. Halunke und co kg werden sich freuen.
Menü
[2] industrieclub antwortet auf ÖhmmmTja
19.05.2020 21:32
Benutzer ÖhmmmTja schrieb:
Es ist natürlich schön bequem aber auch ein weiterer Schritt in die Abhängigkeit vom Smartphone, ganz zu schweigen von der Attraktivität für Bösewichte (und anderer Institutionen) , sich Dein Smartphone zu krallen oder zu manipulieren: Alles in einem Gerät- Kommunikation, Identifikation, Banking.

Die Zielrichtung ist doch schon seit langem völlig klar: SMARTPHONE-ZWANG. Nichts
ärgert Staat (UND Wirtschaft) inzwischen mehr als ein Mensch OHNE Smartphone....