Diskussionsforum
Menü

Man schaue mal nach Estland


22.05.2020 14:00 - Gestartet von achimb33
Auszug aus einem Telekom Magazin:
Ob mit Laptop, Tablet oder Smartphone: Mit ihrer digitalen Bürgerkarte und zwei PIN-Codes können die Esten Verwaltungsaufgaben von überall aus digital erledigen. Lästige Behördengänge fallen weg. Dank eines integrierten Chips ist die digitale Bürgerkarte nicht nur Ausweis, sondern auch Führerschein, Versichertenkarte, Bankkarte, Bonuskarte im Supermarkt und vieles mehr. Seit 16 Jahren nutzt die Mehrheit der Esten die digitale Bürgerkarte ganz selbstverständlich im Alltag.

Deutschland, schlafe weiter!