Diskussionsforum
Menü

Vorteile von Prepaid


16.05.2020 13:27 - Gestartet von Bjoern_Koenig
Es ist richtig, dass Postpaid gerade auch bei Drillisch oftmals günstiger ist als das eigene Prepaid-Angebot bzw. die Prepaid-Angebote anderer Anbieter. Es gibt aber trotzdem einige Argumente, die nach wie vor für Prepaid sprechen.

1.) Nehmen wir an, ich habe eine Postpaid Allnet-Flat für 5,99 Euro bei Winsim und möchte vier Wochen US-Urlaub machen. Dann muss ich die 5,99 Euro zahlen, obwohl ich die Flatrate in den USA nicht nutzen kann. Die Alternative wäre den kompletten Vertrag zu kündigen. Bei Prepaid kann ich für vier Wochen einfach die Tarifoption Allnet Flat abbestellen bzw. pausieren, behalte die Rufnummer und bestelle sie einfach wieder neu, wenn ich zurück in Deutschland bin.

2.) Bei Prepaid gibt es keine bösen Überraschungen bei Kosten. Es gab oft Horrormeldungen von Kunden, die mit ihren Mobilfunkverträgen zum Beispiel auf Kreuzfahrtschiffen horrende Rechnungen erhielten. Sowas kann bei Prepaid nicht passieren. Auch kann nichts passieren, wenn man mal sein Smartphone verliert und die Karte vergisst zu sperren.

3.) Mittlerweile sind die günstigsten Tarife im Telekom-Netz fast ausschließlich über Discounter-Prepaid wie Pennymobil, Kaufland etc. zu bekommen.

4.) Die günstigen Drillisch-Vertragsangebote haben mittlerweile fast alle eine dreimonatige Mindestlaufzeit. Prepaid-Optionen sind nach wie vor mit einem Tag zum Ablauf der Option bzw. in den Basistarifen ohne Grundgebühr sofort kündbar.