Diskussionsforum
Menü

Den Hacker dürfte es kaum geben


09.05.2020 17:16 - Gestartet von mikiscom
Bei den nach wie vor Apothekenpreisen für ne MMS (bei mir 39 Cent) für ungefähr ebenso viele Kilobytes dürfte es bei 300 Stück ganz schön teuer für den Hacker werden. Das sind immerhin 117 Euronen. Vermutlich weil der Virus nun mal größer als 39 KB ist. Deshalb häppchenweise. Dann muss der Hacker aber schon 100%ig wissen, dass er das richtige Handy anhackt und es dort überhaupt so einen Wert gibt, dass sich die "Investition" lohnt.
Menü
[1] RE: Den Hacker dürfte es kaum geben // MMS Flatrate
peanutsger antwortet auf mikiscom
09.05.2020 19:13
Benutzer mikiscom schrieb:
Bei den nach wie vor Apothekenpreisen für ne MMS (bei mir 39 Cent) für ungefähr ebenso viele Kilobytes dürfte es bei 300 Stück ganz schön teuer für den Hacker werden.

Bei den Vodafone RED-Tarifen ist meistens das Versenden von MMS (so wie SMS) als Flatrate enthalten ...
Menü
[1.1] Humanoid antwortet auf peanutsger
09.05.2020 23:11
Benutzer peanutsger schrieb:
Benutzer mikiscom schrieb:
Bei den nach wie vor Apothekenpreisen für ne MMS (bei mir 39 Cent) für ungefähr ebenso viele Kilobytes dürfte es bei 300 Stück ganz schön teuer für den Hacker werden.

Bei den Vodafone RED-Tarifen ist meistens das Versenden von MMS (so wie SMS) als Flatrate enthalten ...

Danke für den Tipp. Deine Nummer?