Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


22.05.2020 09:43 - Gestartet von helmut-wk
Da aber der Westdeutsche Rundfunk (WDR) für den Ausbau der Regionalisierung nun endgültig die vom Domradio genutzten CUs in seinem Mux zurückfordert und nicht mal eine Verbreitung in seinem zu 95 Prozent ungenutzten Eventkanal erlaubt

Insbesondere der letzte Punkt zeigt, dass das nicht einfach nur eine "Kündigung wegen Eigenbedarf" ist, sondern die Konkurrenz gezielt ausgeschaltet werden soll.

Und Domradio als Konkurrenz? Inhaltlich kann es das wohl nicht sein - also hat das wohl politische Hintergründe (auch wenn die Entscheider vermutlich nicht Politiker waren, sondern irgendwelche Beamten oder Angestellte.