Diskussionsforum
Menü

Hoffentlich bald...


07.05.2020 21:34 - Gestartet von chickolino1
Schreiben mit 7 verschiedenen Endgeräten und entsprechend 7 whatsapp accounts nervt schon seit jahren meine Kontakte. ...

...und indirekt auch mich, wenn eine Antwort mit zeitlicher Verzögerung eintrifft während das Gerät bereits wieder schlummert.
Menü
[1] mattes007 antwortet auf chickolino1
08.05.2020 11:38
Benutzer chickolino1 schrieb:
Schreiben mit 7 verschiedenen Endgeräten und entsprechend 7 whatsapp accounts nervt schon seit jahren meine Kontakte. ...

...und indirekt auch mich, wenn eine Antwort mit zeitlicher Verzögerung eintrifft während das Gerät bereits wieder schlummert.

Ich hoffe es war ironisch gemeint, denn ansonsten halte ich es für absolut unvernünftig von 7 Geräten mit 7 Accounts über einen Messenger wie Whatsapp zu schreiben.
Menü
[1.1] chickolino1 antwortet auf mattes007
08.05.2020 15:36
@mattes007
Ich hoffe es war ironisch gemeint, denn ansonsten halte ich es für absolut unvernünftig von 7 Geräten mit 7 Accounts über einen Messenger wie Whatsapp zu schreiben.

Leider nicht ironisch

Ich habe tatsächlich sieben Endgeräte

Und weil WhatsApp ist nicht erlaubt auf 7 Endgeräten einen Account zu haben

Habe ich auf jedem Endgerät einen einzelnen account

Und wie schon oben geschrieben habe das nervt sehr

sowohl wenn ich zu hause ankomme mein smartphone ans Ladegerät hängen und mit dem Tablet weiter mache

Dann kommt der neue Account

Leitersturz zudem auch manchmal mein Tablet schon bei 40% Akku ab

Und dann greife ich einfach zum alten 2 Tablet und mache dort weiter

manchmal will ich aus dem Haus gehen und das neue Smartphone ist nicht voll geladen dann nehme ich vielleicht das Alte

telefonisch erreichbar bin ich auf allen 7 Endgeräten mit denselben festnetznummern und denselben handynummern...

CSipsimple.App und sipgate zum Dank... Mit meiner Festnetznummer

Satellite App zum Dank... Mit meiner handynummer

Nur WhatsApp lässt kein multiaccount zu.
Menü
[1.2] Mister79 antwortet auf mattes007
03.06.2020 14:14
Mit dir würde ich nur noch SMS schreiben oder telefonieren und in Whats App geblockt
Menü
[2] Insomnium antwortet auf chickolino1
11.05.2020 14:21
Benutzer chickolino1 schrieb:
Schreiben mit 7 verschiedenen Endgeräten und entsprechend 7 whatsapp accounts nervt schon seit jahren meine Kontakte. ...

Mich nerven schon Kontakte, die _zwei_ Nummern und _zwei_ Accounts haben. Dich hingegen hätte ich schon _komplett_ aus meinem Adressbuch gelöscht. ;-)
Menü
[3] Frank62 antwortet auf chickolino1
03.06.2020 15:43
Benutzer chickolino1 schrieb:
Schreiben mit 7 verschiedenen Endgeräten und entsprechend 7 whatsapp accounts nervt schon seit jahren meine Kontakte. ...

Du willst aber jetzt nicht behaupten, das du mit 7 Sim karten unterwegs bist.
Menü
[3.1] chickolino1 antwortet auf Frank62
03.06.2020 16:36
Benutzer Frank62 schrieb:
Benutzer chickolino1 schrieb:
Schreiben mit 7 verschiedenen Endgeräten und entsprechend 7 whatsapp accounts nervt schon seit jahren meine Kontakte. ...

Du willst aber jetzt nicht behaupten, das du mit 7 Sim karten unterwegs bist.

Tatsaechlich habe ich sogar mehr als 7 Simkarten...denn die geraete habe fast alle Dual Sim...

Allerdings kann man mich auf allen dieser 7 Endgeraete unter meiner Festnetznummer ( per VoIP...eine Sipgate Festnetznummer die ueber die App CSIPSimple ) anrufen, als auch ueber meine Handynummer ( die ich zu Satellite portiert habe ) anrufen.

Wenn also in einem Smartphone der Akku leer ist,kann ich mir einfach das naechste greifen, wo der Akku voll ist.

Genauso, wenn in dem einen Telefon das Datenvolumen aufgebraucht ist, greife ich mir einfach ein anderes wo noch genug schnelles Datenvolumen auf der Netzclub Simkarte drauf ist.

Wobei dieser Geraetewechsel zuhause eher wegen einem schwachen Akku betrifft,weil ich da vorwiegend das Tabllet nutze ...unterwegs eben eher wegen fehlendem Datenvolumen und nur selten das Notfallsmartphone weil der Akku leer ist.

LEIDER - ist die Nutzung eines ( Whatsapp- )Accounts auf allen Endgeraeten aber ebe derzeit noch nicht moeglich.

...und da hoffe ich eben auf Updates von Whatsapp die das dann hoffentlich ermöglichen.
Menü
[4] Keks antwortet auf chickolino1
03.06.2020 17:36
Benutzer chickolino1 schrieb:
Schreiben mit 7 verschiedenen Endgeräten und entsprechend 7 whatsapp accounts nervt schon seit jahren meine Kontakte. ...

Deswegen bin ich vor Jahren schon mit meinem Freundeskreis auf Telegram umgestiegen -- zumal mein Tablet keine SIM hat und mein PC ja auch nicht. Es ist sooo angenehm, denselben Account mit mehreren Geräten nutzen zu können. Und die Synchronisierung ist auch toll, ich kann alles auch noch nach Jahren in allen Chats mir nochmal angucken, inkl. der Bilder und Videos. Es gibt auch einen Chat, wo man mit sich selbst chatten kann ("Gespeichertes"), den nutze ich zum Testen oder um mir was zu merken -- oder auch, um Inhalte vom Tablet zum Smartphone zu schicken oder vom Handy zum PC. Sehr praktisch! :-)

https://www.telegram.org/

LG, Keks
Menü
[4.1] chickolino1 antwortet auf Keks
03.06.2020 17:45
@ Keks
Deswegen bin ich vor Jahren schon mit meinem Freundeskreis auf Telegram umgestiegen

https://www.telegram.org/

Das hilft leider nur wenn andere das auch machen

Und in meinem bekanntenkreis ist gerade einer Bei telegram

außerdem kann ich meine Omi mit 98 Jahren im Altersheim auf ihren Senioren Smartphone per WhatsApp Video call sehen

Telegramm funktioniert aber aufgeben Senioren Smartphone leider nicht

Weil der Hersteller alles was noch zusätzlich drauf gemacht werden konnte könnte blockiert hat

Damit nicht Senioren alles vorstellen

WhatsApp dagegen hat der Hersteller des Senioren Smartphones von Haus aus integriert und freigegeben
Menü
[4.1.1] Hofrat antwortet auf chickolino1
03.06.2020 18:02

einmal geändert am 03.06.2020 18:07
Benutzer chickolino1 schrieb:
@ Keks
Deswegen bin ich vor Jahren schon mit meinem Freundeskreis auf Telegram umgestiegen

https://www.telegram.org/

Das hilft leider nur wenn andere das auch machen

Und in meinem bekanntenkreis ist gerade einer Bei telegram

außerdem kann ich meine Omi mit 98 Jahren im Altersheim auf ihren Senioren Smartphone per WhatsApp Video call sehen

Telegramm funktioniert aber aufgeben Senioren Smartphone leider nicht

Weil der Hersteller alles was noch zusätzlich drauf gemacht werden konnte könnte blockiert hat

Damit nicht Senioren alles vorstellen

WhatsApp dagegen hat der Hersteller des Senioren Smartphones von Haus aus integriert und freigegeben

Bis auf die Herrschaften die noch das teure Analog Telekom Telefon nutzen, haben so gut wie alle anderen unserer Kontakte Whatsapp. Meine Schwiegermutter mit ihren 85 Jahren macht leider nicht mit, da ist Hopfen und Malz verloren, alles zureden und erklären ist für die Katz. Bei Threema sind zwei unserer Kontakte, bei Signal sind zwei unserer Kontakte und bei Telegram sind zusätzlich zu Whatsapp etwas mehr Kontakte. Bei Telegram sind es hauptsächlich ehemalige Kollegen die noch arbeiten, mit denen ich so gar keinen Kontakt mehr habe. Die Whatsapp Nutzer auf Signal oder Threema oder Telegram zu bekommen bei unsereren Kontakten ist nahezu ein Ding der Unmöglichkeit. Whatsapp kennen sie mit etwas anderem neuen beschäftigen will sich keiner. Es heißt hab doch alles mit Whatsapp, klappt doch alles mit Whatsapp, sind doch alle anderen auch dort. Videotelefonie, Text, Dokumenten und Bilder versandt alles klappt wunder, warum wechseln, ne damit komme ich nicht weiter. Dabei sind viele darunter jünger wie meine Frau und ich und doch so eingefahren und wollen nichts ändern. Wird man so im Alter? Vielleicht bin ich mit 61 Erwerbsminderungsrenter ja eine Ausnahme, ich weiß es nicht.
Menü
[5] TechNick antwortet auf chickolino1
03.06.2020 18:09
Benutzer chickolino1 schrieb:
Schreiben mit 7 verschiedenen Endgeräten und entsprechend 7 whatsapp accounts nervt schon seit jahren meine Kontakte. ...

7 Accounts beim Zucker-Berg? Da bist Du bestimmt schwerer Diabetiker mit permanenter Insulinzufuhr per Tropf....)