Diskussionsforum
Menü

Bei Threema geht das doch auch...


19.07.2020 18:07 - Gestartet von DL7FOS
Das Problem mit der Verschlüsselung verstehe ich nicht so ganz. Bei Threema lässt sich eine ID doch auch auf mehreren Geräten nutzen, indem der zuvor generierte Fingerabdruck einfach mehrmals Anwendung findet. Die Synchronisation klappt dann zwar nicht, wenn ein Gerät abgeschaltet ist, aber das wäre mir nicht so wichtig. Ich lösche Chats eh, wenn ihr Inhalt nicht mehr relevant ist und für mich wäre das dauerhafte Speichern nicht wichtig. Das hatte mich seinerzeit bei Skype schon genervt, wenn auf einem neuen Gerät plötzlich alte Chatverläufe von deren Servern auftauchen. Notfalls lassen sich diese doch exportieren und anderweitig sichern.