Diskussionsforum
Menü

hört doch mit dieser Werbung auf!


01.06.2002 18:53 - Gestartet von mungojerrie
Hallo,

also ich entsinne mich noch gut an einen Beitrag von comnet - auch wenn's in dem Sinne ein Beitrag der Konkurrenz ist.

Ist teltarif.de denn nun ein Werbeforum für die 01051/58 Telefongesellschaften oder eine eher allgemeiner gehaltene Seite zur Kommunikation. Ok, teltarif mag für Telefontarif stehen, aber es gibt auch eine Grenze. In meinen Augen ist sie langsam überschritten, vielleicht wäre es auch langsam Zeit, für eine neue Umfrage, wie mit den 0190ern verfahren werden soll.

Mungojerrie
Menü
[1] mobydick antwortet auf mungojerrie
01.06.2002 19:00
Aber wehe, teltarif hätte nicht über diese Erhöhung berichtet! Dann wäre das Gezeter wieder gross gewesen. Wer mal nicht die Tarifansage mitbekommt, wäre dann nämlich der Dumme. Ausserdem hätte sonst ein anderer Forumsteilnehmer die Erhöhung hier gepostet:-)).

Schönes WE

mobydick
Menü
[1.1] mungojerrie antwortet auf mobydick
01.06.2002 19:04
Deswegen wäre mein Vorschlag, nochmal eine Umfrage durchzuführen, inwieweit die 0190 überhaupt erwünscht sind. Denn seh es mal so: wieviel Geld sind diese permanenten Namensnennungen von 01051 und 01058 auf einer Seite wie Teltarif eigentlich wert? Wieviel würden gekaufte Artikel - wobei ich definitiv nicht unterstelle, man könne sich bei teltarif Artikel kaufen - kosten?

Das hat an dieser Sache so nen miesen Nebengeschmack - mal davon abgesehen nervt es auch irgendwann, dauernd Fonirgendwas, Teleirgendwas lesen zu müssen.

Mungojerrie
Menü
[1.1.1] christoph007 antwortet auf mungojerrie
01.06.2002 19:27
Benutzer mungojerrie schrieb:
Deswegen wäre mein Vorschlag, nochmal eine Umfrage durchzuführen, inwieweit die 0190 überhaupt erwünscht sind. Denn seh es mal so: wieviel Geld sind diese permanenten Namensnennungen von 01051 und 01058 auf einer Seite wie Teltarif eigentlich wert? Wieviel würden gekaufte Artikel - wobei ich definitiv nicht unterstelle, man könne sich bei teltarif Artikel kaufen - kosten?

Das hat an dieser Sache so nen miesen Nebengeschmack - mal davon abgesehen nervt es auch irgendwann, dauernd Fonirgendwas, Teleirgendwas lesen zu müssen.

Mungojerrie

Was meinst du wie nervig immer diese dummen Diskussionen sind, ob teltarif darüber berichten soll oder nicht....

Wenn dich die Meldung nicht interessiert lies sie nicht und gut issss. Lach drüber und sei froh oder mach irgendwas anderes.... Oder schreibst du jedesmal einen Leserbrief an die Redaktion deiner Tageszeitung, wenn du mal wieder meinst, dass ein Artikel überflüssig war??????

Und die Leute, die vielleicht regelmäßig über die billigsten 01051er oder 01058er telefonieren sind froh, dass sie hier Tariferhöhungen und auch Verbilligungen finden.

Fazit: Ich finds gut, dass jedesmal darauf hingewiesen wird. Wo sonst sollte man diese Infos herbekommen? Auf den Internetseiten der Betreiber stimmen die Angaben ja meist nicht. ALSO: wen diese Art Meldungen nicht interessieren einfach nicht lesen. Und an das Teltarif-Team: weiter über alle Tarifänderungen berichten, egal ob von 0190 und Co oder sonstwem.

Christoph
Menü
[1.1.1.1] Michael Marx antwortet auf christoph007
03.06.2002 14:38
Benutzer christoph007 schrieb:

Wenn dich die Meldung nicht interessiert lies sie nicht und gut issss. Lach drüber und sei froh oder mach irgendwas anderes....
[...]
Und an das Teltarif-Team: weiter über alle Tarifänderungen berichten, egal ob von 0190 und Co

als die Tarife mal für 14 Tage rauf und dann für 14 Tage wieder runter gingen, war es IMHO auch eine Meldung wert: Aber mitlerweile ändern sich die Tarife ja 2 x am Tag, ebenso häufig sind die Ansagen falsch und ich wette ebenso häufig gibts Probleme mit den Rechnungen. Ist es das alles wirklich wert ? Wenn die Antwort ohne zögern "JA" lautet telefonierst du sicherlich relativ viel. Dann hättest du vermutlich auch nichts dagegen wenn Teltarif eine (Unter-)Seite mit 0190er Meldungen einrichten würde, um dort von mir aus alle Stunde die neuesten Tarife zu veröffentlichen, oder ?!

Michael
Menü
[1.1.1.1.1] sqbc02 antwortet auf Michael Marx
03.06.2002 15:06
Wenn die Antwort ohne zögern "JA" lautet telefonierst du sicherlich relativ viel. Dann hättest du vermutlich auch nichts dagegen wenn Teltarif eine (Unter-)Seite mit 0190er Meldungen einrichten würde, um dort von mir aus alle Stunde die neuesten Tarife zu veröffentlichen, oder ?!

Michael

meine Antwort lautet NEIN. Dennoch finde ich eine Unterseite zu diesem Thema nicht so gut für alle Neulinge hier. Es ist sicher verwirrend, wenn die eine Abfrage machen, weil Sie den günstigsten Anbieter suchen und dann bekommen sie eine Tabelle woran vermerkt ist, das das eigentlich gar nicht die günstigsten sind...
Man kann es sicherlich nie allen recht machen. die einen wollen die Info, die anderen wollen gerade die nicht. Aber es ist doch um so vieles einfacher etwas einfach nicht zu lesen, als umständlich durch zig Seiten nach Infos zu surfen...

so long
Menü
[1.1.1.1.1.1] Michael Marx antwortet auf sqbc02
03.06.2002 17:53
Benutzer sqbc02 schrieb:

meine Antwort lautet NEIN. Dennoch finde ich eine Unterseite zu diesem Thema nicht so gut für alle Neulinge hier. Es ist sicher verwirrend, wenn die eine Abfrage machen, weil Sie den günstigsten Anbieter suchen und dann bekommen sie eine Tabelle

ich meinte weniger die Tariftabelle (da kann ich es ja eh abschalten) als die täglichen Meldungen jetzt rauf, halbe Stunde später wieder runter, Tarifansage falsch, jetzt wieder richtig etc. Aber es sollte nur meine Meinung wiederspiegeln, kein Grund darüber jetzt ellenlang zu diskutieren, den Königsweg gibts vermutlich eh nicht :-).

Michael
Menü
[1.1.1.1.2] koelli antwortet auf Michael Marx
03.06.2002 17:20
Benutzer Michael Marx schrieb:
Benutzer christoph007 schrieb:

Wenn dich die Meldung nicht interessiert lies sie nicht und gut issss. Lach drüber und sei froh oder mach irgendwas anderes....
[...]
Und an das Teltarif-Team: weiter über alle Tarifänderungen berichten, egal ob von 0190 und Co

als die Tarife mal für 14 Tage rauf und dann für 14 Tage wieder runter gingen, war es IMHO auch eine Meldung wert: Aber mitlerweile ändern sich die Tarife ja 2 x am Tag, ebenso häufig sind die Ansagen falsch und ich wette ebenso häufig gibts Probleme mit den Rechnungen. Ist es das alles wirklich wert ? Wenn die Antwort ohne zögern "JA" lautet telefonierst du sicherlich relativ viel. Dann hättest du vermutlich auch nichts dagegen wenn Teltarif eine (Unter-)Seite mit 0190er Meldungen einrichten würde, um dort von mir aus alle Stunde die neuesten Tarife zu veröffentlichen, oder ?!

Michael

In einer solchen 0190-Rubrik könnte müsste dann aber auch schneller das Erscheinen neuer Ableger genannt werden. So existieren schon seit geraumer Zeit unter 0190032 und 0190047 neue Ableger mit Preisen ab 1,8 Cent, die Teltarif noch nicht erwähnt hat.
Menü
[1.1.1.1.2.1] Michael Marx antwortet auf koelli
03.06.2002 17:56
Benutzer koelli schrieb:

In einer solchen 0190-Rubrik könnte müsste dann aber auch schneller das Erscheinen neuer Ableger genannt werden.

mag sein, das erzählst du dann mal Kai (wenn er es nicht schon mitgelesen hat :-)).

Michael
Menü
[1.1.1.1.2.1.1] 01900er Meldungen BITTE auch weiterhin
Handyman antwortet auf Michael Marx
03.06.2002 18:02
ich nutze fast nur noch 01900er anbieter, außer derzeit wegen der 01051 aktion! daher BITTE auch weiterhin die meldungen bringen!!!!!!!!!! wenns jemand zu bunt und zu blöd wird, kann er ja die meldungen ignorieren. aber wenn teltarif die meldungen ignoriert, woher soll ich denn dann bitte wissen, wer wann der billigste ist und welcher 01900er grad ne aktion fährt?! Also BITTE weitermelden!

ps. bin weder 01051 noch 01058 mitarbeiter!


Benutzer Michael Marx schrieb:
Benutzer koelli schrieb:

In einer solchen 0190-Rubrik könnte müsste dann aber auch schneller das Erscheinen neuer Ableger genannt werden.

mag sein, das erzählst du dann mal Kai (wenn er es nicht schon mitgelesen hat :-)).

Michael
Menü
[1.1.1.1.2.2] Thomas Michel antwortet auf koelli
03.06.2002 19:50
Benutzer koelli schrieb:
Benutzer Michael Marx schrieb:
Benutzer christoph007 schrieb:

Wenn dich die Meldung nicht interessiert lies sie nicht und
gut issss. Lach drüber und sei froh oder mach irgendwas anderes....
[...]
Und an das Teltarif-Team: weiter über alle Tarifänderungen berichten, egal ob von 0190 und Co

als die Tarife mal für 14 Tage rauf und dann für 14 Tage
wieder runter gingen, war es IMHO auch eine Meldung wert: Aber mitlerweile ändern sich die Tarife ja 2 x am Tag, ebenso häufig sind die Ansagen falsch und ich wette ebenso häufig gibts Probleme mit den Rechnungen. Ist es das alles wirklich wert ? Wenn die Antwort ohne zögern 'JA' lautet telefonierst du sicherlich relativ viel. Dann hättest du vermutlich auch nichts dagegen wenn Teltarif eine (Unter-)Seite mit 0190er Meldungen einrichten würde, um dort von mir aus alle Stunde die neuesten
Tarife zu veröffentlichen, oder ?!

Michael

In einer solchen 0190-Rubrik könnte müsste dann aber auch schneller das Erscheinen neuer Ableger genannt werden. So existieren schon seit geraumer Zeit unter 0190032 und 0190047 neue Ableger mit Preisen ab 1,8 Cent, die Teltarif noch nicht erwähnt hat.

Die beiden haben wir schon bemerkt, aber wir haben derzeit keine Zeit, da stundenlang hinterher zu recherchieren. Und die Kanditaten, die als erstes in Frage kommen, sagen dazu nur, sie wüssten von nichts. So war es bisher aber bei allen 'selbst gefundenen' Anbietern der Fall.

Wir sind aber dran.

Ich frage mich allerdings, wer solche neuen Anbieter findet und wie, bzw. warum? Ich kann mir nicht vorstellen, dass da jemand ständig probiert, ob es einen neuen Anbieter gibt. Oder etwa doch?
Was wäre dann aber, wenn Anrufe über die 0190032 beispielsweise 300 Euro pauschal kosten?!

In diesem Sinne...

Th.Michel
Menü
[1.1.1.1.2.2.1] Keks antwortet auf Thomas Michel
03.06.2002 20:32
Benutzer Thomas Michel schrieb:
Ich frage mich allerdings, wer solche neuen Anbieter findet und wie, bzw. warum? Ich kann mir nicht vorstellen, dass da jemand ständig probiert, ob es einen neuen Anbieter gibt. Oder etwa doch?

Frage ich mich auch.

Was wäre dann aber, wenn Anrufe über die 0190032 beispielsweise 300 Euro pauschal kosten?!

Das kann nicht ohne Abfrage (Eingabe einer Tastenkombination) sein, oder!? Man kann sich ja auch mal verwählt haben. Selbst wenn ich solch ein "Durchprobierer" wäre, würde ich das dann nicht zahlen. Zudem muss man ja nicht rangehen, wenn man sich selbst anruft. Aber meine Aussage gilt auch für den Fall, dass man eine 0190-0-Nummer erwischt, die keinen CbC-Dienst darstellt.

Liebe Grüße, Keks.
blitztarif.de
Menü
[1.1.1.1.2.2.1.1] Thomas Michel antwortet auf Keks
03.06.2002 21:12
Benutzer Keks schrieb:
Benutzer Thomas Michel schrieb:
Ich frage mich allerdings, wer solche neuen Anbieter findet und wie, bzw. warum? Ich kann mir nicht vorstellen, dass da jemand ständig probiert, ob es einen neuen Anbieter gibt. Oder etwa doch?

Frage ich mich auch.

Was wäre dann aber, wenn Anrufe über die 0190032 beispielsweise 300 Euro pauschal kosten?!

Das kann nicht ohne Abfrage (Eingabe einer Tastenkombination) sein, oder!?
Ja, aber lass Dich eine Interneteinwahlnummer erwischen, die normal über einen Dialer angewählt wird, der den Benutzer ausdrücklich auf die Kosten hinweist. ;)

Grüße
Th. Michel
Menü
[1.2] Keks antwortet auf mobydick
01.06.2002 22:00
Ausserdem hätte sonst ein anderer Forumsteilnehmer die Erhöhung hier gepostet:-)).

Ich hatte es überlegt, als ich heute früh die Ansage hörte. Aber ich habe es lieber Teltarif (Kai) gemailt. ;)

Liebe Grüße, Keks.
blitztarif.de
Menü
[1.2.1] hdontour antwortet auf Keks
01.06.2002 22:25
Benutzer Keks schrieb:
Ausserdem hätte sonst ein anderer Forumsteilnehmer die Erhöhung hier gepostet:-)).

Ich hatte es überlegt, als ich heute früh die Ansage hörte. Aber ich habe es lieber Teltarif (Kai) gemailt. ;)

Liebe Grüße, Keks.
blitztarif.de

Du bist also Schuld............
*lach*
Cu Hd
Menü
[1.2.1.1] Keks antwortet auf hdontour
01.06.2002 22:44
Benutzer hdontour schrieb:
Du bist also Schuld............
*lach*

Ich gestehe! :)

Aber evtl. waren es ja auch noch andere...!?

Interessant ist, dass auf www.fonfux.de immer noch "1,5 Cent" steht.

Liebe Grüße, Keks.
gaystation.de
Menü
[2] webmaster antwortet auf mungojerrie
01.06.2002 20:26
So'n Quatsch!!!
Teltarif soll und muss weiterhin über 01900er berichten und in der Tarifliste haben.
Telefoniere (fast) nur noch über die 01900er Nummern...auch wenn die ständigen Tarifwechsel nerven....
Menü
[3] sqbc02 antwortet auf mungojerrie
03.06.2002 11:29
Benutzer mungojerrie schrieb:
Hallo,

also ich entsinne mich noch gut an einen Beitrag von comnet - auch wenn's in dem Sinne ein Beitrag der Konkurrenz ist.

Ist teltarif.de denn nun ein Werbeforum für die 01051/58 Telefongesellschaften oder eine eher allgemeiner gehaltene Seite zur Kommunikation. Ok, teltarif mag für Telefontarif stehen, aber es gibt auch eine Grenze. In meinen Augen ist sie langsam überschritten, vielleicht wäre es auch langsam Zeit, für eine neue Umfrage, wie mit den 0190ern verfahren werden soll.

Mungojerrie

wie schon andere gesagt haben: lies es doch einfach nicht, wenn es dich nervt... es ist einfacher so rum, als das teltarif es verschweigt und Interessierte es dann nicht lesen können...

schlieslich und letztendlich ist teltarif ein TK-Preisvergleicher und unvollständige Vergleicher gehen mit Sicherheit den Bach runter.

mich nervt das ja auch... nutze diese Anbieter auch nicht, weil ich mir die ganzen verschiedenen Nummern gar nicht merken kann/will...:) aber das ist ja jedem selbst überlassen, wo er seine Prioritäten setzt: billig oder stabil...

sqbc02
Menü
[] Thomas Michel antwortet auf
03.06.2002 19:44
Benutzer ron's enemy schrieb:
Benutzer Michael Marx schrieb:
als die Tarife mal für 14 Tage rauf und dann für 14 Tage wieder runter gingen, war es IMHO auch eine Meldung wert: Aber mitlerweile ändern sich die Tarife ja 2 x am Tag, ebenso häufig sind die Ansagen falsch und ich wette ebenso häufig gibts Probleme mit den Rechnungen. Ist es das alles wirklich wert ? Wenn die Antwort ohne zögern 'JA' lautet telefonierst du sicherlich relativ viel. Dann hättest du vermutlich auch nichts dagegen wenn Teltarif eine (Unter-)Seite mit 0190er Meldungen einrichten würde, um dort von mir aus alle Stunde die neuesten
Tarife zu veröffentlichen, oder ?!

Michael

Finde ich langsam auch. Man wird regelrecht 'zugemüllt' von Meldungen über die 0190-er-Anbieter. Man muss das schon als Hobby betreiben, wenn man sich ständig um die aktuellen Preise der sich ständig vermehrenden 0190-er kümmern will. Die 0190-er sind auch nur begrenzt brauchbar, weil die Kapazitäten gering und die Preisansagen häufig verwirrend bzw. falsch sind. Da geht's ja zu wie an der Börse.

Daher fände ich es auch am besten, eine Extra-Rubrik für 0190-er zu machen, die vielleicht auch auf der Titelseite zu sehen ist und man bei Bedarf einfach einen Blick darauf werfen kann.

Wenn wir eine Extra-Rubrik für die 0190-0-Ableger einrichten sollen, in der dann noch schneller und intensiver über 0190-0-Anbieter berichtet werden soll, dann haben wir für andere Themen garkeine Zeit mehr! Oder wir müssten extra jemanden für die 0190-0-Anbieter einstellen, der die zig-Tarifänderungen meldet und in die DB einpflegt. Und das kanns echt nicht sein, denn das sind die Anbieter bei weitem nicht wert.

Wie ich schon im Chat einigen Usern sagte, denke ich, dass viele Leser nicht ahnen, was alleine durch die 0190-0-Anbieter täglich für Arbeit anfällt. Wir melden dabei nur einen Bruchteil dessen, was da so ständig abgeht!

Daher haben wir uns entschlossen, nur noch interessante und / oder wichtige Tarifbewegungen zu melden. Ausnahmen bestätigen dann die Regel. Kostenlose Werbung gibts für die Anbieter bei uns jedenfalls nur begrenzt. ;-)

Fakt ist, dass wir die Anbieter nicht ignorieren können, da eindeutig Interesse besteht bei vielen von unseren Lesern besteht. In die Datenbank wird aber auch so alles eingetragen, auch wenn es nicht gemeldet wird.

Ich z.B. benutze die teureren, nicht dauernd belegten 0190-er-Anbieter für Ortsgespräche, die sonst nur teuer über die Telekom geführt werden können. Die Preise der teureren Anbieter ändern sich auch nicht laufend, so dass ich nicht alle zwei Stunden wissen muss, welcher Billiganbieter wieder mit wem die Preise getauscht hat.

Hoffen wir auf den 1. Dezember. ;)

MfG.
Th.Michel