Diskussionsforum
Menü

Unattraktives Netz - unattraktiver Tarif


05.05.2020 13:36 - Gestartet von RobbieG
Tach,

hatte den Tarif. Hab ihn gekündigt.
Hauptgrund: o2-Netz hier nur 2G.
Nebengrund: Hätte Tarif zu selten gebraucht. 30 Tage Pause im Jahr, ist ein Witz. 30 Euro / Monat - mir zu teuer.
3G oder 4G Ausbau? Irgendwann. Vielleicht. Oder auch nicht.
Dann eben nicht.
Bestelle jetzt fraenk.
Menü
[1] timeändmore antwortet auf RobbieG
05.05.2020 13:53
Benutzer RobbieG schrieb:
Tach,

hatte den Tarif. Hab ihn gekündigt.
Hauptgrund: o2-Netz hier nur 2G.
Nebengrund: Hätte Tarif zu selten gebraucht. 30 Tage Pause im Jahr, ist ein Witz. 30 Euro / Monat - mir zu teuer.
3G oder 4G Ausbau? Irgendwann. Vielleicht. Oder auch nicht.
Dann eben nicht. Bestelle jetzt fraenk.

Also, alles ok, aber 30x0,69 Cent sind nur 20€.Man muss bei Minderverbrauch ja nicht die Vollvariante laufen lassen.
Menü
[2] machtdochnichts antwortet auf RobbieG
05.05.2020 14:28
.... und unattraktive Kunden!

Du darfst die unattraktiven Kunden nicht vergessen!


Hier liegt meiner Meinung nach das Hauptübel.
Die Kunden wollen nur ein paar Cent zahlen aber unendlich Daten saugen.

Schließlich haben sie ja ihre wertvollen Cent bezahlt, dann steht es ihnen auch zu Terabyte um Terabyte zu saugen.

Rund um die Uhr!

Das steht ihnen zu!!!!!!

___________

Ja, ich gönne freenet solche Kunden!
Und ich wäre froh, wenn alle diese unattraktiven Kunden bei freenet wären.
Menü
[2.1] sushiverweigerer antwortet auf machtdochnichts
05.05.2020 18:52
Benutzer machtdochnichts schrieb:
.... und unattraktive Kunden!

Du darfst die unattraktiven Kunden nicht vergessen!

Wie du einer warst.

Hier liegt meiner Meinung nach das Hauptübel. Die Kunden wollen nur ein paar Cent zahlen aber unendlich Daten saugen.

Eben noch gemotzt, dass der Tarif zu teuer ist.
Menü
[2.1.1] machtdochnichts antwortet auf sushiverweigerer
05.05.2020 19:07

einmal geändert am 05.05.2020 19:08
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Wie du einer warst.

Ich war mal vor über 20 Jahren Mobilcom Kunde. Das hat mir gelangt.
Und Mobilcom hatte eine Beteiligung von über 50% an Freenet. Mobilcom ist Freenet.

Nie und nimmer würde ich wieder irgendeinen Vertrag mit dem Krebsgeschwür Mobilcom und seinen Methastasen abschließen.

Aber du scheinst mehr zu wissen als ich.

Eben noch gemotzt, dass der Tarif zu teuer ist.

Aha. Wenn du es sagst.
Menü
[3] sushiverweigerer antwortet auf RobbieG
05.05.2020 18:50
Jahr, ist ein Witz. 30 Euro / Monat - mir zu teuer.
3G oder 4G Ausbau? Irgendwann. Vielleicht. Oder auch nicht. Dann eben nicht.
Bestelle jetzt fraenk.

Wenn dir 4 GB reichen, brauchst du ja auch keine unlimited Flat.

Und wenn du nur 2G bekommst, musst du echt in einer Höhle oder so wohnen.
Menü
[3.1] machtdochnichts antwortet auf sushiverweigerer
05.05.2020 19:53
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Wenn dir 4 GB reichen, brauchst du ja auch keine unlimited Flat.

Du scheinst immer mehr über die User zu wissen, als diese selber über sich.

Und wenn du nur 2G bekommst, musst du echt in einer Höhle oder so wohnen.

Er kann aber auch in einem schlecht versorgten Gebiet wohnen.

Ich wohne eigentlich in bester Lage. Beides, LTE und UMTS, in allen Netzen und VDSL 100 Mbit/s.
Auch ist mein Haus zwar kein Schloß, aber weder eine Höhle noch eine Hütte.

Im Garten habe ich mit meiner Telekom SIM natürlich bestes LTE, aber sobald ich mein Haus betrete und die Tür schließe gibt es EDGE.
Sogar im "besten Netz" habe ich nur 2G.


_________

Meine O²-Sim zeigt allerdings auch im Haus volles LTE. ;-)