Diskussionsforum
Menü

Helligkeit


30.04.2020 04:18 - Gestartet von Leser2020
Also meines Wissen nach und ich habe das 8 pro, stimmt die Angabe zur Helligkeit des Bildschirms nicht.vitte bessere Rechneriren, das 8 pro kann im Peak über 1000cd/m² erreichen.


"So als Beispiel für eine Quelle: Dank der QHD-Auflösung (3.168 x 1.440 Pixel) erzeugt das OnePlus 8 Pro ein knackscharfes Bild und bringt es auf sehr gute 513 ppi Pixeldichte. Sehr hell wird das Display zudem auch: Manuell lässt sich die Bildschirmhelligkeit bereits auf helle 609 cd/m² bringen. Sind Sie aber beispielsweise draußen im Sonnenlicht, dann dreht das OnePlus 8 Pro die Bildschirm-Helligkeit noch weiter auf und bringt es auf einen spektakulären Spitzenwert von 1.039 cd/m² in unserem Test. Damit steht es den Flaggschiffen anderer Hersteller wie Samsung in nichts nach."


Zitat: www.chip.de/test/OnePlus-8-Pro-im-Test_182615633.html%3flayout


Und das bestätigen viele andere Websites und bestimmt auch das Datenblatt, damit ist es sogar heller als das Galaxy...


Auch wird nicht auf die 120hz @ ghd+ vs 120hz oder qhd+ die das Galaxy nur anbietet eingegangen.

Dachte ich lese Mal einen interessanten Vergleich, aber ab dem Punkt habe ich aufgehört zu lesen. Echt schade und traurig für eine Online-Redaktion, die sich explizit mit Telefonen auseinander setzt.
Menü
[1] alexemunds antwortet auf Leser2020
30.04.2020 09:39
Hallo Leser2020,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Der Displayhelligkeitswert ist Ergebnis unseres eigenen Testverfahrens. Wenn Sie sich dafür interessieren, wie wir testen,
können Sie Details zum Verfahren gerne unter folgendem Link nachlesen:

https://www.teltarif.de/h/test-erklaerung.html

Herzlichen Gruß
Menü
[2] Felixkruemel antwortet auf Leser2020
30.04.2020 09:46
Das sehe ich alles ähnlich.

Wenn man sich auch mal einige Videos anschaut sieht man deutlich, dass das 8Pro merklich heller ist als das S20 Ultra im direkten Sonnenlicht.

Auch finde ich Tabelle echt schlecht. Dadurch, dass nur die günstige Version des 8Pro hinterlegt wurde sieht es so aus als ob das 8Pro nur mikrige 8GB RAM bieten kann was ja definitiv nicht stimmt.

Insgesamt ist der Test unbrauchbar.