Diskussionsforum
Menü

Das wars!


30.04.2020 19:39 - Gestartet von Ambiente1979
Habe das Angebot bisher intensiv genutzt und jeden Tag damit eingekauft usw. Selbst wenn es ein neues Angebot geben sollte ist mein Vertrauen dahin. Ich werde keine neue online Bank mehr wählen.
Menü
[1] hol dir Boon Planet
krassDigger antwortet auf Ambiente1979
30.04.2020 20:05
Zumal Google Pay bei o2 Banking nie unterstützt wurde, was bei Boon funktioniert.
Ansonsten identisch mit o2 Banking: Vollwertiges deutsches Konto mit IBAN das auch Lastschriften unterstützt und dazu auf Wunsch auch eine physikalische Debit Mastercard.
https://www.beboon.com/de/boon-planet
Menü
[1.1] entweder-oder antwortet auf krassDigger
03.05.2020 11:01
Benutzer krassDigger schrieb:
Zumal Google Pay bei o2 Banking nie unterstützt wurde, was bei Boon funktioniert.
Ansonsten identisch mit o2 Banking: Vollwertiges deutsches Konto mit IBAN das auch Lastschriften unterstützt und dazu auf Wunsch auch eine physikalische Debit Mastercard.
https://www.beboon.com/de/boon-planet
------------------­----------­-------------------------
Schlechte Alternative Boon !
1. Server stehen in den USA, seltsam und Ausschlusskriterium
2.Geldabhebungen 3 Euro ! Bei O2 Bankin 3x frei
3.Kein einzahlen von Bargeld möglich ! O2banking >>barzahlen.de !
wichtiger Punkt !
4. keine Echtzeitverarbeitung
5.limitierte Verfügbarkeit , Hochstufung äusserts extrem aufwendig
6. Legimitierung über Dienstanbieter (USA) äusserst fragwürdig !
---------------­----------­----------­----------­----------­----------­-----------------------
bei allem technischen Chaos der durch das Missmanagement und Unfähigkeit
der Fidor verursacht wurde war O2banking nicht so schlecht !
Es war seitens Telefonica der richtige Schritt sich vom desaströsen Fidor Geflecht zu lösen!
Allerdings sieht es so aus das im neuen Portfolio eine App und eine Webvariante geben wird , sollte das Smartphone mal ,,spinnen,, ist das nun endlich eine Alternative !
Menü
[1.1.1] basti99 antwortet auf entweder-oder
03.05.2020 12:49
Benutzer entweder-oder schrieb:

Es war seitens Telefonica der richtige Schritt sich vom desaströsen Fidor Geflecht zu lösen!

Ich wundere mich darüber, was hier immer rausgehauen wird. Wer sagt, dass o2 den Vertrag gelöst hat? Gibt es dafür einen Beleg? Ist nicht vielmehr so, dass Fidor sich von allem trennt, was nichts einbringt?
Menü
[1.1.1.1] entweder-oder antwortet auf basti99
03.05.2020 22:45
Benutzer basti99 schrieb:
Benutzer entweder-oder schrieb:

Es war seitens Telefonica der richtige Schritt sich vom desaströsen Fidor Geflecht zu lösen!

Ich wundere mich darüber, was hier immer rausgehauen wird. Wer sagt, dass o2 den Vertrag gelöst hat? Gibt es dafür einen Beleg? Ist nicht vielmehr so, dass Fidor sich von allem trennt, was nichts einbringt?
------------------­-------------------------
Der Eigentümer BPCE entscheidet und NICHT Fidor !
Telefonica wollte schon länger weg und hat sich an die Franzosen gewand und die haben entschieden ! Sicherlich war die Auflösung eines geltenden Vertrages für Telefonica nicht umsonst.............gemäß lieber ein Ende mit Schrecken(Geld) als ein Schrecken ohne Ende (Fidor)
Menü
[1.2] Bündelfunk antwortet auf krassDigger
26.06.2020 15:15
Benutzer krassDigger schrieb:
Zumal Google Pay bei o2 Banking nie unterstützt wurde, was bei Boon funktioniert.
Ansonsten identisch mit o2 Banking: Vollwertiges deutsches Konto mit IBAN das auch Lastschriften unterstützt und dazu auf Wunsch auch eine physikalische Debit Mastercard.
https://www.beboon.com/de/boon-planet

Und nicht einmal 2 Monate später: https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=stock&ID=143812