Diskussionsforum
Menü

Die Menschen werden halt immer dümmer ...


19.04.2020 12:48 - Gestartet von BjWei
... sie nutzen immer mehr Geräte, die sie nicht ansatzweise verstehen.
Und so wissen sie natürlich auch nicht, daß allein schon der Akku ein solches Altgerät als Reserve völlig untauglich macht ...
Menü
[1] koelli antwortet auf BjWei
19.04.2020 14:27
Benutzer BjWei schrieb:
Und so wissen sie natürlich auch nicht, daß allein schon der Akku ein solches Altgerät als Reserve völlig untauglich macht ...
Warum? Man muss den Akku natürlich regelmäßig laden, damit er nicht tiefentladen gelagert wird
Menü
[2] ttfried antwortet auf BjWei
19.04.2020 15:01
daß allein schon der Akku ein solches Altgerät als Reserve untauglich macht

Seh' ich nicht so.
Nach meiner Erfahrung halten Akkus inzwischen recht lange.

Und für manche alten Teile gibt es Akkus für lau.

Ich erhalte mein Nokia-1200 seit 2008 am Leben (derzeit als Wecker).
Alle paar Jahre mal für 7,50 ein Akku und gut. Hab' bisher noch nie einen besseren Wecker gehabt :-) Die paar Euro für eine Akku ist es mir wert.
Menü
[3] Pitt_g antwortet auf BjWei
19.04.2020 15:10
Wieviele verstehen, dass das Smartphone kein Handy, oder kleine Gaming Console sondern ein vollständiger Computer ist, dem nur die externe Tastatur , der Bildschirm oder die Maus fehlt .
Statt entsprechenden Adaptern die leider nötig sind wird dann mehr und mehr gekauft.ganz listige Hersteller nehmen das gebrauchte schlecht gewordene Gerät zurück, nur um dessen Teile als anderes Gerät wieder auf den Markt zu bringen.
Am besten jedes Jahr, das 1k Euro Modell kaufen, weil einem vor Langeweile nix mehr einfällt, .mann hats ja.
Und das mit dem Akku, oder der Nichtreparierbarkeit...
Ein nicht tauschbarer Akku wird negativ bewertet, dass der Hersteller Backpack Akku Zubehör, Docking Stations , Qi Pads und Co hat..,

Naja lieber mit dem mobilen Endgerät daheim auf der Couch sitzen oder im Bett liege und den Akku durchmachen
Menü
[4] industrieclub antwortet auf BjWei
19.04.2020 21:18
Benutzer BjWei schrieb:
... sie nutzen immer mehr Geräte, die sie nicht ansatzweise verstehen.
Und so wissen sie natürlich auch nicht, daß allein schon der Akku ein solches Altgerät als Reserve völlig untauglich macht

Richtig, wobei andererseits gerade die Nicht-Auswechselbarkeit der Akkus (durch die
Nutzer selbst!) bei heutigen Smartphones diesen "Wegwerf-Turbo" noch einmal zusätzlich kräftig angeheizt hat. Es ist also nicht immer nur der blöde Einzelne Schuld, es gibt (zumindest zusätzlich) sowas wie eine "Systemschuld".
<Ich persönlich nutze übrigens nur noch sog. "Einfach-Handys" oder auch sog. "Feature-Phones", die haben ALLE (vom User) zu wechselnde Akkus, ich muss eben nicht jede SEKUNDE des Tages Internet zur Verfügung haben -- und die sog. "Apps" schon mal sowieso nicht...Übrigens nutzen viele auch ihr Smartphone so, brauchten also gar kein Smartphone...Und damit sind wir wieder einmal beim Herdentrieb und -- der viel zitierten "Blödheit". Aber was soll's: Wenn ich eins gelernt hab, dann, dass man den Menschen nicht bessern kann, höchstens noch weiter verschlechtern...>
Menü
[5] nurmalso antwortet auf BjWei
22.04.2020 08:05
Benutzer BjWei schrieb:
... sie nutzen immer mehr Geräte, die sie nicht ansatzweise verstehen.
Und so wissen sie natürlich auch nicht, daß allein schon der Akku ein solches Altgerät als Reserve völlig untauglich macht ...

Mein S3 Mini habe ich schon ein paar mal wieder reakttiviert. Der Akku ist tauschbar, aber der letzte hält noch lang genug. Das größte Problem ist das alte Android, mit dem vieles nicht mehr geht. Nicht das Gerät selbst. Und auch nicht der Akku.
Menü
[5.1] helmut-wk antwortet auf nurmalso
27.04.2020 13:36
Benutzer nurmalso schrieb:
Mein S3 Mini habe ich schon ein paar mal wieder reakttiviert. Der Akku ist tauschbar, aber der letzte hält noch lang genug. Das größte Problem ist das alte Android, mit dem vieles nicht mehr geht. Nicht das Gerät selbst. Und auch nicht der Akku.

Lass dir von nem Fachmenschen ein neues Android aufspielen ...