Diskussionsforum
Menü

Corona-Warn-App: Pflichtnutzung Jetzt !!! und Sofort !!!


17.04.2020 21:17 - Gestartet von Zora53
Ich fordere eine Pflichtnutzung der Corona-Warn-App in Deutschland und in der EU jetzt und sofort und nicht erst in vier Wochen. Es gibt immer einige Bedenkenträger, Datenschutz ist richtig wichtig, aber Gesundheitschutz geht vor. Die Nicht-Installation bzw. Nicht-Nutzung der Corona-Warn-App, mit wenigen Ausnahmen, muss genau so mit einem Bußgeld geahndet werden wie Autofahren ohne Anschnallgurt. Gemeinwohl geht hier vor unnötiger Datenmissbrauchangstmacherei !!!!!!!!!!!
Menü
[1] free_as_in_freedom antwortet auf Zora53
17.04.2020 21:39
Benutzer Zora53 schrieb:
Ich fordere eine Pflichtnutzung der Corona-Warn-App in Deutschland und in der EU jetzt und sofort und nicht erst in vier Wochen. Es gibt immer einige Bedenkenträger, Datenschutz ist richtig wichtig, aber Gesundheitschutz geht vor. Die Nicht-Installation bzw. Nicht-Nutzung der Corona-Warn-App, mit wenigen Ausnahmen, muss genau so mit einem Bußgeld geahndet werden wie Autofahren ohne Anschnallgurt. Gemeinwohl geht hier vor unnötiger Datenmissbrauchangstmacherei !!!!!!!!!!!

Oh Gott!!! Ziehen sie doch bitte gleich nach China - ich helfe Ihnen auch beim Einpacken!
Wer die Grundwerte einer liberalen Demokratie nicht versteht, schätzt und achtet, der verdient es auch nicht in einer zu leben.
Menü
[2] hornyboy antwortet auf Zora53
17.04.2020 22:05
Benutzer Zora53 schrieb:
Ich fordere eine Pflichtnutzung der Corona-Warn-App in Deutschland und in der EU jetzt und sofort und nicht erst in vier Wochen. Es gibt immer einige Bedenkenträger, Datenschutz ist richtig wichtig, aber Gesundheitschutz geht vor. Die Nicht-Installation bzw. Nicht-Nutzung der Corona-Warn-App, mit wenigen Ausnahmen, muss genau so mit einem Bußgeld geahndet werden wie Autofahren ohne Anschnallgurt. Gemeinwohl geht hier vor unnötiger Datenmissbrauchangstmacherei !!!!!!!!!!!
Kannst du uns bitte sagen,WIE eine APP vor Viren(Bakterien) schützen soll??Was für ein hirnloser Systemheld bist du??
Menü
[3] postb1 antwortet auf Zora53
18.04.2020 00:37
Benutzer Zora53 schrieb:
Ich fordere eine Pflichtnutzung der Corona-Warn-App in Deutschland und in der EU jetzt und sofort und nicht erst in vier Wochen. Es gibt immer einige Bedenkenträger, Datenschutz ist richtig wichtig, aber Gesundheitschutz geht vor. Die Nicht-Installation bzw. Nicht-Nutzung der Corona-Warn-App, mit wenigen Ausnahmen, muss genau so mit einem Bußgeld geahndet werden wie Autofahren ohne Anschnallgurt. Gemeinwohl geht hier vor unnötiger Datenmissbrauchangstmacherei !!!!!!!!!!!
Das ist einer der unfassbarst dümmsten Beiträge, die ich hier je gelesen habe.
Abgesehen von der (verfassungs)rechtlichen Frage:
Wie sieht das deiner Meinung in der Praxis realisiert aus?
Besitzpflicht für ein Smartphone inklusive Nutzungspflicht für Android oder i OS?
Mitführungspflicht?
Verpflichtende Aktivierung des BT Modus?
Aber bitteschön:
Kein Problem, dann werden gegen diese massivst verfassungsfeindlichen Umtriebe eben technische Gegenmaßnahmen ergriffen.
BlueTooth findet im Frequenzbereich von 2402 bis 2480 Mehahertz statt, bei einer lächerlich geringen Sendeleistung um 1 Milliwatt...
Für jeden Bastler ein leichtes, mit einfachen Mitteln einen kleinen tragbaren Störsender zu bauen.
Menü
[4] DcPS antwortet auf Zora53
19.04.2020 21:11
Benutzer Zora53 schrieb:
Ich fordere eine Pflichtnutzung der Corona-Warn-App in Deutschland und in der EU jetzt und sofort und nicht erst in vier Wochen. Es gibt immer einige Bedenkenträger, Datenschutz ist richtig wichtig, aber Gesundheitschutz geht vor. Die Nicht-Installation bzw. Nicht-Nutzung der Corona-Warn-App, mit wenigen Ausnahmen, muss genau so mit einem Bußgeld geahndet werden wie Autofahren ohne Anschnallgurt. Gemeinwohl geht hier vor unnötiger Datenmissbrauchangstmacherei !!!!!!!!!!!

Was soll die App den bringen? Bevor die etwas anzeigt, kann man bequem längst angesteckt sein. Einmal Lidl odrf Aldi, da ist 1,5 m nicht drin, und Bluetooth umfaßt alle im Laden. Klar: sind einzelne infiziert, läßt sich schnell ein schwarzes Schaf durch Honeypots entdecken. Das wäre dann die einzige sinnvolle Funktion, und genau die läßt sich mit einem großen Datenbestand dazu mißbrauchen, unerwünschte Personen zu verfolgen.
Nein, für Denunzination stehe ich nicht zur Verfügung, das sollen mal die Blockwarte machen.