Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


06.04.2020 05:23 - Gestartet von bianca061970
Es wird immer wieder in diesem Zusammenhang über Bluetooth IDs geredet. Aber ich habe Bluetooth grundsätzlich immer ausgeschaltet. Würde also es gar nicht funktionieren. Und warum lassen sich die Behörden nicht die Google Timeline bei Bedarf freischalten? Dann haben die doch alles was sie haben wollen. Genauer gehts nicht. Kaum jemand weiss, dass man das abschalten kann.
Menü
[1] justii antwortet auf bianca061970
06.04.2020 12:47
Benutzer bianca061970 schrieb:
Es wird immer wieder in diesem Zusammenhang über Bluetooth IDs geredet. Aber ich habe Bluetooth grundsätzlich immer ausgeschaltet. Würde also es gar nicht funktionieren. Und warum lassen sich die Behörden nicht die Google Timeline bei Bedarf freischalten? Dann haben die doch alles was sie haben wollen. Genauer gehts nicht. Kaum jemand weiss, dass man das abschalten kann.

Ja, das stimmt.
Ich habe diese seit Jahren ausgeschaltet.
Sollten sich die Leute mal ansehen, wie sie sich in den letzten Tagen, Wochen und Monaten bewegt haben: https://www.google.com/maps/timeline => ist durchaus beeindruckend zu sehen.
Menü
[1.1] Bluetooth vs Google Timeline
nukumichi antwortet auf justii
07.04.2020 11:27
Benutzer justii schrieb:
Benutzer bianca061970 schrieb:
Es wird immer wieder in diesem Zusammenhang über Bluetooth IDs geredet. Aber ich habe Bluetooth grundsätzlich immer ausgeschaltet. Würde also es gar nicht funktionieren. Und warum lassen sich die Behörden nicht die Google Timeline bei Bedarf freischalten? Dann haben die doch alles was sie haben wollen. Genauer gehts nicht. Kaum jemand weiss, dass man das abschalten kann.

Ja, das stimmt.
Ich habe diese seit Jahren ausgeschaltet.
Sollten sich die Leute mal ansehen, wie sie sich in den letzten Tagen, Wochen und Monaten bewegt haben:
https://www.google.com/maps/timeline => ist durchaus beeindruckend zu sehen.

Also erstmal ist ja klar, dass man Bluetooth bei Verwendung einer solchen App eingeschaltet lassen muss. Das muss einfach kommuniziert werden bzw. muss es die App bei der Installation erklären und entsprechende Rechte zum Aktivieren von Bluetooth erhalten.

Zum Thema Google Timeline: Die Genauigkeit von GPS oder WLAN-Triangulation wird hier nicht ausreichen. Es soll ja festgestellt werden, ob man einer infizierten Person näher als rund 2 Meter gekommen ist. Das lässt sich mit Bluetooth, soweit ich verstanden habe, weitaus besser ermitteln.
Menü
[1.1.1] justii antwortet auf nukumichi
07.04.2020 12:11
Benutzer nukumichi schrieb:
Also erstmal ist ja klar, dass man Bluetooth bei Verwendung einer solchen App eingeschaltet lassen muss.
>
Zum Thema Google Timeline: Die Genauigkeit von GPS oder WLAN-Triangulation wird hier nicht ausreichen. Es soll ja festgestellt werden, ob man einer infizierten Person näher als rund 2 Meter gekommen ist. Das lässt sich mit Bluetooth, soweit ich verstanden habe, weitaus besser ermitteln.

Ist für mich nicht relevant, da mir so ein Zeug nicht aufs Handy kommt, NIEMALS !!
Davor werfe ich mein Handy übers Hausdach ...