Diskussionsforum
Menü

Lobhudelei


02.04.2020 15:29 - Gestartet von Mobilelch
Ich kann ganz ehrlich diese Lobhudelei nicht mehr hören. Sobald man in etwas bergigeren Regionen wohnt ist die Signalversorgung im Vergleich zu UKW oft miserabel.
Verglichen zum früheren VHF-Fersehsendernetz, das im gleichen Frequenzbereich wie DAB+ mit massig Füllsendern und Umsetzern bei erheblich höheren Sendeleistungen unterwegs war, ist die Flächendeckung immer noch ein Witz wenn man nicht gerade im Flachland oder neben einem Sender wohnt.
Speziell das "Signal ganz oder gar nicht" macht mich wahnsinnig, bei UKW ist's analog halt mal rauschig oder verzerrt, aber man kann dem Programm im Auto gut folgen, bei DAB+ ist sofort das Programm ganz weg wenn der Empfang schwierig wird.
Menü
[1] flatburger antwortet auf Mobilelch
02.04.2020 15:50
Benutzer Mobilelch schrieb:
Ich kann ganz ehrlich diese Lobhudelei nicht mehr hören. Sobald man in etwas bergigeren Regionen wohnt ist die Signalversorgung im Vergleich zu UKW oft miserabel.

DAB+ ist noch im Aufbau begriffen. Im Mobilfunkbereich gibt es auch noch Funklöcher.
UKW gibt es nach wie vor also keine Aufregung.
Hier gibt es Karten zur DAB+ Versorgung.
https://fmscan.org/net3.php?r=d&m=m&itu=D