Diskussionsforum
Menü

Find ich gut


01.04.2020 03:55 - Gestartet von maffle
Diese alten gammel Boxen sollten aus dem verlehr gezogen werden. Günther Gammel und Josef Jederman verstehn das natürlich nicht. Aber diese alten Boxen können kein Docsis 3.1. Damit stören sie den Betrieb aller anderen Kunden die bereits auf Docsis 3.1 sind. Als Kabel Betreiber würde ich keine Docsis 3.0 Geräte mehr erlauben.
Menü
[1] crazyfone antwortet auf maffle
01.04.2020 09:46
Sieht Vodafone als KNB anscheinend anders oder was denkste wohl, woher die 20.000 Unitymedia Boxen kommen?
Menü
[1.1] RE: Armes Deutschland
maffle antwortet auf crazyfone
01.04.2020 09:49
HÄ? Was faselst du da? Soll das jetzt 1. April Post sein!? Ich bin grad sprachlos bei deinem Gebrabbel. Es untermauert doch GENAU WAS ICH GESAGT habe und VF stimmt mir da zu, die 20.000 Fritzboxen wurden ja genau DAHER ausgemustert. Und VF schreibt auch mittlerweile Anschlüsse an, wenn die Docsis 3.0 Geräte weg müssen. Zurecht.
Menü
[1.1.1] crazyfone antwortet auf maffle
01.04.2020 09:55
So! So. Deswegen haben sie sie auch weiterverkauft statt zu entsorgen
Menü
[1.1.1.1] maffle antwortet auf crazyfone
01.04.2020 09:56
HÄ????????????????? JA WIESO AUCH NICHT!? Wäre ja auch schön blöd auf Geld zu verzichten ODER!? Das heißt aber noch lange nicht, dass sie die dann wieder im eigenen Netz haben wollen!?
Menü
[1.1.1.1.1] crazyfone antwortet auf maffle
01.04.2020 09:59
Benutzer maffle schrieb:
HÄ????????????????? JA WIESO AUCH NICHT!? Wäre ja auch schön blöd auf Geld zu verzichten ODER!? Das heißt aber noch lange nicht, dass sie die dann wieder im eigenen Netz haben wollen!?
Was schreist n hier rum, ich bin doch nicht taub.
Menü
[1.1.1.1.2] mediagsm antwortet auf maffle
14.05.2020 20:28
Benutzer maffle schrieb:
HÄ????????????????? JA WIESO AUCH NICHT!? Wäre ja auch schön blöd auf Geld zu verzichten ODER!? Das heißt aber noch lange nicht, dass sie die dann wieder im eigenen Netz haben wollen!?

typisch deutsches Recht, verkaufen ja, benutzen nein
Menü
[1.1.1.2] LinuxMcBook antwortet auf crazyfone
15.05.2020 16:11
Benutzer crazyfone schrieb:
So! So. Deswegen haben sie sie auch weiterverkauft statt zu entsorgen

Die Router wurden von Unitymedia an ein Versorgungsunternehmen verkauft, zum Recyceln.
Und dieses hat dann nicht die Edelmetalle aus den Platinen heraus gelöst sondern einfach die kompletten Geräte an Woog Media weiter verkauft...
Menü
[2] Donaldfg antwortet auf maffle
01.04.2020 11:14
Hallo,

Benutzer maffle schrieb:
Diese alten gammel Boxen sollten aus dem verlehr gezogen werden. Günther Gammel und Josef Jederman verstehn das natürlich nicht. Aber diese alten Boxen können kein Docsis 3.1. Damit stören sie den Betrieb aller anderen Kunden die bereits auf Docsis 3.1 sind. Als Kabel Betreiber würde ich keine Docsis 3.0 Geräte mehr erlauben.

also ich bin jetzt schon länger kein Kabelkunde mehr .
Aber in der Nachbarschaft werkeln da noch etliche Uraltmodems im Vodafonekabelnetz . Da hätte der Betreiber also viel aufzuräumen.
Aber ist es nicht eher so das nur der Nutzter Nachteile hat weil der mit der alten Box nicht die gesamte Frequenbandbreite nutzen kann und damit auch weniger Speed bekommt?

Tatsache ist AVM will einfach neue Boxen verkaufen da stört der Händler .
Für alle anderen Probleme sind die Netzbetreiber zuständig.
Menü
[3] Premiumbernd antwortet auf maffle
02.04.2020 06:03
Benutzer maffle schrieb:
Diese alten gammel Boxen sollten aus dem verlehr gezogen werden. Günther Gammel und Josef Jederman verstehn das natürlich nicht. Aber diese alten Boxen können kein Docsis 3.1. Damit stören sie den Betrieb aller anderen Kunden die bereits auf Docsis 3.1 sind. Als Kabel Betreiber würde ich keine Docsis 3.0 Geräte mehr erlauben.

Von der Materie verstehe ich nicht viel. Aber die Form und der unterirdische Stil Deines Posts, in Verbindung mit mangelhafter Ortographie und Grammatik, lässt mich auf Unterschicht und Bildungsferne schließen. Daher wäre ich vorsichtig, andere als "Günther Gammel und Josef Jederman" zu betiteln, wobei man Jedermann auch noch mit zwei "n" schreibt.
Menü
[3.1] RE: Armes Deutschland
maffle antwortet auf Premiumbernd
02.04.2020 06:18
Sind Sie vollkommen durch den Wind? Nur weil in meinem ganzen Post nur ein, ich wiederhole, EIN TIPPFEHLER von einem Buchstaben war, der direkt nebeneinander auf der Tastatur liegt, beömmeln Sie sich hier? Man merkt direkt, dass Sie der Schicht des Josef Jedermanns oder Günther Gammels angehören. Und von Technik, haben Sie ja selber zugegeben, haben Sie keine Ahnung. Also gewittern Sie auch nicht gleich los, bei Themen die Sie nun wirklich nicht begreifen. Da sind wir uns beide ja einig denke ich.
Menü
[3.1.1] Premiumbernd antwortet auf maffle
02.04.2020 07:24
Benutzer maffle schrieb:
Sind Sie vollkommen durch den Wind? Nur weil in meinem ganzen Post nur ein, ich wiederhole, EIN TIPPFEHLER von einem Buchstaben war, der direkt nebeneinander auf der Tastatur liegt, beömmeln Sie sich hier? Man merkt direkt, dass Sie der Schicht des Josef Jedermanns oder Günther Gammels angehören. Und von Technik, haben Sie ja selber zugegeben, haben Sie keine Ahnung. Also gewittern Sie auch nicht gleich los, bei Themen die Sie nun wirklich nicht begreifen. Da sind wir uns beide ja einig denke ich.

Wegen einem orthographischen Fehler?

Erstmal wird „Verkehr“ groß geschrieben. Und es heißt, wenn überhaupt, Gammel-Box und nicht gammel Box. Es heißt verstehen, nicht verstehn. Möchte ich zwei Substantive in inhaltlicher Verbindung bringen, ist ein Bindestrich angebracht. Also „Kabel-Betreiber“.

Meist Du nicht auch, dass es ein bisschen viel für solch ein kurzer Text ist? Vor allem in Zeiten der Rechtschreibkorrektur. Von Deinem neuen Beitrag möchte ich jetzt gar nicht anfangen.

Wie ich schon sagte, Bildungsfern. Und Dein Stil ist immer noch unterirdisch. Daher berührt er mich nicht. Beleidigen kann man mich nur auf Augenhöhe.
Menü
[3.1.1.1] maffle antwortet auf Premiumbernd
02.04.2020 07:29
premiumbernd, der Name ist Programm. Sollte es nach deiner töften Grunzreform dann nicht premium-bernd heißen? Bernd wie Brot! Das passt ja.
Menü
[3.1.1.1.1] Premiumbernd antwortet auf maffle
02.04.2020 07:54
Benutzer maffle schrieb:
premiumbernd, der Name ist Programm. Sollte es nach deiner töften Grunzreform dann nicht premium-bernd heißen? Bernd wie Brot! Das passt ja.

Premiumbernd ist ein Kunstwort, unterliegt damit nicht der gängigen Orthographie. Wobei "Premium" eine Eigenschaft darstellt. So, nun wird es langsam enervierend und witzlos. Ich würde Dir ja dringend raten, an Deinem Stil zu arbeiten. Aber da muss in der Vergangenheit so viel schief gelaufen sein, dass es sich wohl schwierig gestalten würde.

Einen schönen Tag noch und bleib gesund.
Menü
[4] K @rl antwortet auf maffle
06.04.2020 19:50
Die Aussage , daß ältere Kabelrouter mit Docsis 3.0 neuere Modelle,
die bereits mit Docsis 3.1 arbeiten , negativ beeinflussen, ist schlicht und
einfach Unfug.Es besteht vollkommene Abwärtskompatibilität, und
selbstverständlich können an einem Node 3.0 und 3.1 Router parallel betrieben werden.
Menü
[4.1] RE: Armes Deutschland
maffle antwortet auf K @rl
06.04.2020 20:52
Schön zu sehn dass du absolut keine Ahnung hast wovon du faselst. Wenn Kunden die 500mbit oder sogar 1gbit Tarife mit Modems mit Docsis 3.0 nutzen stören sie sehr wohl enorm das Cluster, indem sie unendlich mehr Ressourcen/Channel nutzen und damit Die Bandbreite der anderen blockieren aka STÖREN. Bei Docsis 3.1 wird der Großteil der Bandbreite über den OFDM Channel gehandelt, man kann zwar auch 1gbit über 3.0 erzielen, dabei werden die 3.0 Kanäle aber zu stark belastet und man stört damit die anderen Nutzer.
Menü
[5] TechNick antwortet auf maffle
06.04.2020 20:22
Benutzer maffle schrieb:
Diese alten gammel Boxen sollten aus dem verlehr gezogen werden. Günther Gammel und Josef Jederman verstehn das natürlich nicht. Aber diese alten Boxen können kein Docsis 3.1. Damit stören sie den Betrieb aller anderen Kunden die bereits auf Docsis 3.1 sind. Als Kabel Betreiber würde ich keine Docsis 3.0 Geräte mehr erlauben.
Ja, genau! Immer schön wegschmeißen und neukaufen....