Diskussionsforum
Menü

Break even point


28.05.2002 20:17 - Gestartet von Fernsprecherin0815
Break even point in der Grundgebühr zwischen Super 24 und AS wird nach über über 6 1/2 Jahren erreicht - und das bei fast doppelt so hohen Weiterleitungskosten, Gebühren für Routingänderungen, Prepaid und fehlenden Angabe für Weiterleitung ins Ausland.

AS ...... Super 24
(Anmeldegebühr 12,5 Euro + Abmeldegebühr 25,-- Euro + 3,5 Euro x Nutzungsmonate < 3,97 Euro x Nutzungsmonate) <=> Nutzungsmonate = 79,78 entspricht 6 Jahre 7 Monate und 20 Tage.

Nicht einmal ein billiges Angebot

errechnete Eure Fernsprecherin
Menü
[1] AS-Infodienste antwortet auf Fernsprecherin0815
28.05.2002 22:32
Hallo Fernsprecherin, :-)

AS-Infodienste berechnet keine Abmeldegebühren. Die Kündigung und Deaktivierung ist selbstverständlich kostenlos. Es gibt lediglich eine Gebühr, wenn der Kunde eine termingerechte Portierung in Auftrag gibt, die mit dem neuen Carrier abgestimmt werden muss (=Portierungsgebühr).

Wir bieten derzeit eine sehr günstige Grundgebühr für den 0700-Dienst an, da wir zunächst auf die Bereitstellung einiger Merkmale verzichten, die bei Mitbewerbern in aller Regel immer mit einem höheren Grundpreis mitgekauft werden müssen, auch wenn der Kunde diese evtl. gar nicht nutzen möchte.

Wie bei anderen Diensten unseres Hauses auch, liegt der Schwerpunkt auf die Bereitstellung intelligenter Routinglösungen. Diese wurden speziell bei 0700 auf die Bedürfnise von Privatkunden abgestimmt und unterscheiden sich daher von den Parametern, wie wir sie zum Beispiel bei unseren 0180- oder 0800-Produkten anbieten.

Bei der Anbieterauswahl sollte, neben der Abwägung des Preis- und Leistungsverhältnisses, zudem der wichtige Faktor einer effektiven, schnellen und freundlichen Kundenbetreuung nicht vernachlässigt werden. Gerade für diesen Bereich erhalten wir von unseren Kunden durchweg positive Resonanz, welches zudem die zahlreichen Empfehlungen belegen.

MfG

Andreas Schlacht