Diskussionsforum
Menü

Was soll das?


23.03.2020 19:27 - Gestartet von Mister79
Einfach nicht kaufen, dann erledigt sich dieses Problem von ganz alleine.

War es nicht mal so, man möge mich korrigieren, dass die Snapdragon nur in Amerika eingesetzt werden wegen den Frequenzen? Zusätzlich werden die Exynos von Samsung selbst hergestellt. Die wären doch verdammt blöd wenn die sich das doppelte Geschäft durch die Lappen gehen lassen. So hat doch Samsung auch mal argumentiert, dass es nur schwer zu vermitteln wäre, wenn der eigene Prozessor nicht auch in die eigenen Geräte kommt.

Davon mal ab die nächste Generation bei Erfolg dieser Aktion so oder so noch mit Samsung seinem eigenen Prozessor erscheinen würde. Die ist doch längst schon geplant und fast final fertig. Jede Wette, wie man umgangssprachlich so sagt
Menü
[1] Premiumbernd antwortet auf Mister79
24.03.2020 06:39

einmal geändert am 24.03.2020 06:42
Benutzer Mister79 schrieb:
Einfach nicht kaufen, dann erledigt sich dieses Problem von ganz alleine.

War es nicht mal so, man möge mich korrigieren, dass die Snapdragon nur in Amerika eingesetzt werden wegen den Frequenzen? Zusätzlich werden die Exynos von Samsung selbst hergestellt. Die wären doch verdammt blöd wenn die sich das doppelte Geschäft durch die Lappen gehen lassen. So hat doch Samsung auch mal argumentiert, dass es nur schwer zu vermitteln wäre, wenn der eigene Prozessor nicht auch in die eigenen Geräte kommt.

Und uns doofen Europäern kann man ja den schlechteren Chip verkaufen. Selbst auf dem Heimatmarkt geht das offensichtlich nicht. Da kommt der Snapdragon zum Einsatz. Chinesen und Amerikaner lassen sich auch nicht mit zweiter Wahl abspeisen.
Spricht irgendwie nicht für uns, dass Samsung meint, den schlechteren Chip beruhigt in Europa anbieten zu können..
Menü
[1.1] Mister79 antwortet auf Premiumbernd
24.03.2020 06:45
Benutzer Premiumbernd schrieb:
>
>
Und uns doofen Europäern kann man ja den schlechteren Chip verkaufen.

Die Lösung ist einfach, nicht kaufen...

Wenn der Prozessor nicht gefällt, warum rennt man Samsung dann nach?

Solange die Verkaufszahlen nicht einknicken wird sich auch nichts ändern
Menü
[1.1.1] Premiumbernd antwortet auf Mister79
24.03.2020 07:12
Benutzer Mister79 schrieb:
Benutzer Premiumbernd schrieb:
>
>
Und uns doofen Europäern kann man ja den schlechteren Chip verkaufen.

Die Lösung ist einfach, nicht kaufen...

Wenn der Prozessor nicht gefällt, warum rennt man Samsung dann nach?

Solange die Verkaufszahlen nicht einknicken wird sich auch nichts ändern

Richtig.Mein letztes Samsung war das Galaxy Not 8. Habe die amerikanische Version importiert. So bekam ich die bessere Ausstattung zu einem niedrigeren Preis. Ich würde nie eine schlechtere Version von Samsung für das gleiche Geld kaufen. Obwohl ich die Leistung gar nicht brauche und es wohl auch wahrscheinlich nicht merken würde. Aber ich fühle mich verar...t. Und das kann ich nicht leiden.