Diskussionsforum
  • 23.03.2020 13:06
    BjWei schreibt

    Völlig in Ordnung ...

    ... wenn auch sicher unangenehm.
    Wenn die Produktinformation als Minimum 6 MBit angibt und noch 10 MBit laufen, dann ist es im Bereich und nicht zu beanstanden, bei einer so großen möglichen Streuung hätte man dann eben nicht dieses Produkt kaufen dürfen.
    Im Übrigen laufen HD-Videos auch noch mit 6 MBit ordentlich (hab ich selber), natürlich nicht mehrere parallel, dazu müssen natürlich das Privatnetz und die Computer ordentlich konfiguriert und nicht vermüllt sein.
  • 26.03.2020 01:28
    SuAlfons antwortet auf BjWei
    Er hatte ja nen 50er Anschluss....den bekommt man auch bei O2 nur, wenn man ihn bezahlt.
    Habe auch irgendwann mal so ein Upgrade von ADSL auf VDSL machen dürfen. Als ich dann eine anderen Router als das Standard-Mitding von O2 *gegen Aufpreis* haben wollte, ging das nicht, da mein "Altvertrag ja schon mal eine Aufwertung erhalten habe".
    Ich schließe daraus: Irgendwo im System steht der alte Mist aus DSL-Zeiten. Und O2 wäre kein Teleko-Anbieter, wenn sie sich nicht im Zweifel darauf berufen würden, wenn man dadurch einen Vertrag mit dem lokalen VDSL-Anbieter umgehen kann. Aber jahrelang die Kohle für den "Upgrade" Anschluss kassieren...