Diskussionsforum
Menü

Leider wahr


16.03.2020 16:25 - Gestartet von t-home
einmal geändert am 16.03.2020 16:25
Dem Kommentar muss ich leider vollkommen zustimmen. Ich vermisse die Zeit als Netflix in HD noch 8,99€ gekostet hat. Da konnte man fast jede neue Serie einfach anschauen. Heute gibt es nur wenige 'neue' Highlights. Mit jeder Preiserhöhung wurden die Inhalte etwas beliebiger.
Menü
[1] Premiumbernd antwortet auf t-home
17.03.2020 06:20
Benutzer t-home schrieb:
Dem Kommentar muss ich leider vollkommen zustimmen. Ich vermisse die Zeit als Netflix in HD noch 8,99€ gekostet hat. Da konnte man fast jede neue Serie einfach anschauen. Heute gibt es nur wenige 'neue' Highlights. Mit jeder Preiserhöhung wurden die Inhalte etwas beliebiger.

Ja, ist so. Spielfilme kann Netflix irgendwie überhaupt nicht. Mal abgesehen von ein oder zwei Ausnahmen. Aber auch bei den Serien habe ich oft das Gefühl, gewollt aber nicht gekonnt. In solch erfolgreichen Serien wie Dark oder Stranger Things werden Dystopien entworfen (Dark in der Zukunft, Stranger Things in der Parallelwelt) die einfach langweilig aussehen. Entweder hatten die Produzenten keine Phantasie oder nicht das nötige Geld für die Tricktechnik. Ich tippe auf ersteres, da Tricktechnik heute nicht mehr so teuer ist.
Oft habe ich bei Netflix das Gefühl, das die eine nette Idee haben, aber nicht wirklich Lust die umzusetzen. Soll wohl nur schnell gehen.
Wahrscheinlich werde ich Netflix wieder kündigen, gucke ich eh kaum noch.