Diskussionsforum
Menü

VDSL ... 50 MBit/s im Upstream??


13.03.2020 17:18 - Gestartet von peanutsger
"Mit MagentaZuhause L bekommen die Kunden einen Festnetz-Anschluss mit VDSL-Internet-Flatrate und einer Bandbreite von bis zu 100 MBit/s im Downstream und 50 MBit/s im Upstream. "

Das wäre mir aber neu, dass 100/50 statt 100/40 angeboten wird.
Schreibfehler?
Menü
[1] berndmobile antwortet auf peanutsger
13.03.2020 19:41
Benutzer peanutsger schrieb:
"Mit MagentaZuhause L bekommen die Kunden einen Festnetz-Anschluss mit VDSL-Internet-Flatrate und einer Bandbreite von bis zu 100 MBit/s im Downstream und 50 MBit/s im Upstream. "

Das wäre mir aber neu, dass 100/50 statt 100/40 angeboten wird. Schreibfehler?

Nein das ist es nicht. 50 Mbits gibts nur wenn alle alte Anschlüsse wie z.B. die alte vdsl 50er abgeschaltet wurde und wirklich alle Anschlüsse auf dem neuen vectoring laufen. So wie bei mir. Telekom hat bei mir einen Anschluss mir 117.000 Download und 57000 Upload geschaltet. Nutzbar sind 109 mbit im down und 53 mbit im up.

Grund sind hierfür das die alte Technik frequenzen nutz die das vectoring dann mit nutzt und aus kompatibitäts Gründen werden diese frequenzen dann alle nicht genutzt die sich überschneiden.